top news

Design

Trend Design: Sprechen wir über Farben!

Freitag, 14. Dezember 2018 19:02

Nach Jahren der reduzierten, neutralen Farben sind es jetzt wieder die gesättigten, hoch pigmentierten und leuchtenden Nuancen, die wieder in Mode kommen.

Eine Farbwelt, die auch in den Designbereich Einzug hält, und natürlich auch in die Friseursalons. Wir haben über diesen Trend mit einem Experten gesprochen. Farbe ist der perfekte Gegenpol in krisengeschüttelten Zeiten. Wenn wir an die 80er denken, dann waren es die fluoreszierenden und leuchtenden Knalltöne, die die Traurigkeit der damaligen Zeit des Kalten Krieges aufheiterten, direkt nach den 70ern, die mit ihren Yuppies ein neues Zeitalter des Wohlstandes einläuteten. 

Zufällig kommen wir in dieser ersten schwierigen Dekade des 21. Jahrhunderts wieder auf die Farben aus den 1980ern zurück - und das gilt nicht nur für die Modewelt.

Estetica schaut sich diesen Trend aus Sicht des Salondesigns an und geht mit Eirini Giannakopoulou vom Architekturbüro SCEG Architetti in Turin ins Detail. Denn auch die Haarsalons kreieren ihr Image, indem sie sich nach neuesten Trends richten.

“Ich spreche gern über Themen wie Farbe, denn den Farben wurden in letzter Zeit mehr Wert und auch mehr Wichtigkeit beigemessen,” erklärt Eirini. “Der Mensch verwendet schon seit jeher Farben, nicht nur zur Dekoration, sondern auch zu Zwecken der Kommunikation auf eine symbolische und rituelle Art. Wenn wir Designer Farbe einsetzen, dann ist diese ein zusätzliches Element, welches die Planung komplexer macht, aber auch interessanter. Wenn wir das Beispiel Mode nehmen, dann verhält es sich folgendermaßen: Kleidet man sich ganz in schwarz, dann ist das einfach. Verwendet man aber verschiedene Stoffe und Farben, dann muss man schon ein Händchen für die richtige Farbkombination haben.” 

 

Wie interpretiert man die Farben bei den aktuellen Trends?

Jetzt, da Mix & Match sowie Vintage wieder in sind, hat Farbe wieder einen Teil unseres Alltags erobert. Beim Innendesign haben wir jetzt die Möglichkeit, personalisiertere, einzigartige und in warmen Farben gehaltene Räume zu kreieren. Farbe umarmt und begleitet den Menschen, der in diesem Raum lebt. 

Wie kann man diesen Trend auf das Design von Haarsalons interpretieren?

Wie ich schon sagte, Farbe macht einen Raum einzigartig und einladend. Der derzeitige Trend findet sich in Büros, Hotels oder Restaurants wieder, denn hier werden Räume geschaffen, die an Zuhause erinnern, Relax Areas, Wohnzimmerfeeling und farblich gestaltete Bereiche, die nicht mehr kalt, steif oder neutral sind. Und auch beim Friseur soll sich der Kunde wohl fühlen, Zeit verbringen ohne sich zu langweilen, sich unterhalten, entspannen und Spaß haben.

Ist das eine Option, die du für eine Neueröffnung vorschlagen würdest oder funktioniert das auch, wenn man seinen Salon nur umgestalten will?

Ich empfehle diese Richtung in beiden Fällen und zwar aus den oben erwähnten Gründen. Ich bin der Meinung, dass der Bereich eines Friseursalons in einen Erlebnisbereich umgewandet werden sollte. 

Mit welchem Budget müsste man rechnen, wenn man an solch eine Design-Lösung denkt? Und wen braucht man, um dies umzusetzen?

Leider kann man das nicht genau beziffern. Es gibt verschiedene Arten, dieses Design umzusetzen. Und natürlich gibt es günstigere und Luxusversionen. Der Designer muss sich nach dem Budget des Kunden richten. 

Was ist deiner Meinung nach der Vorteil, wenn man solch ein Design in seinem Salon umsetzen möchte?

Ich denke, der große Vorteil besteht darin, dass die Farbe nicht nur als Farbe, sondern auch als Material angesehen wird, genau wie Textilien mit Möbeln harmonieren und so zu maßgeschneiderten Lösungen werden, die einen Raum einzigartig und besonders machen. Ein Ort, der einen Bezugspunkt für den Kunden darstellt und sich durch sein besonderes Design einen Namen in der Stadt macht. 

Um eine Idee davon zu bekommen, wie expressiv Farbe in einem Salon oder einem bestimmten Bereich wirkt, ist unser Artikel hiervielleicht ganz interessant und der Salon DKUK (siehe Foto oben) ein ideales Beispiel!

  • Camillo Salon, Gent, Belgique



  • Hair Corolles, Courbevoie, France



  • Shokrniya Beauty Salon, Tehran, Iran



  • Spectrum Salon Park City, Utah, Usa



  •  

Ähnliche Artikel (nach Schlagwort)

Copyright © 2012 | All rights reserved • Edizioni Esav s.r.l. | P.iva 05215180018 | email:info@estetica.it | Privacy Policy login | Powered by coolshop

popup - Wisepops - script

Cookies - DE