top news

Design

Sieben Sinne braucht der Mensch: La Biosthétique Hamburg

Freitag, 31. August 2012 12:18

Fünf hat er von Natur aus, die anderen beiden verschafft Alfred Wilfort seinen Kunden im neuen La Biosthétique Flagshipstore „Sevensenses“ in Hamburg.

Der Salon liegt mitten im exklusivem Shoppingviertel der Hansestadt, nahe dem Gänsemarkt und dem Jungfernstieg, in der eleganten Galleria an den Großen Bleichen. Für die Augen gibt es reichlich zu sehen: Der Salon besteht aus zwei Etagen mit einem modernen und reduzierten Design in Eiche und weißem Stein- Intarsieren. Im Erdgeschoss können die Salonbesucher in die exklusive Produktwelt von La Biosthétique eintauchen. Raffinierte Trennelemente aus Glas im Obergeschoss grenzen die „ruhigen“ von den „quirligen“ Themenbereichen ab. In den Ruhebereichen entspannen sich die Kunden, während des Färbens und Waschens, in Form von wohltuenden Kopfmassagen oder bei beruhigenden  Naturfilmen, die auf großen Bildschirmen über den Waschplätzen gezeigt werden. In den „quirligen“ Bereichen wird gestylt, geschnitten und geschnattert. Ein Aromakonzept mit La Biosthétique Ölen stimulieren den feinen Geruchssinn der Besucher, köstliche Tees und Schokoladen regen den Geschmackssinn an, moderne Musik in angenehmer Lautstärke ist Erholung pur für die Ohren und bei einer Kopf-,Nacken-oder Handmassage fühlen die Salonbesucher die entspannende Wirkung. Und was sind nun die zwei fehlenden Sinne? Für Alfred Wilfort sind es die Überraschung, wie und was getan wird, und die Pflege selbst.

  • 2Salon Sevensenses Hamburg_OG_LA BIOSTHETIQUE



  • Flagship LaBio Hamburg



  • Salon Sevensenses Hamburg_OG_LA BIOSTHETIQUE



  • Sevensenses_Salon_Innenansicht_Empfang Treppe_LA BIOSTHETIQUE



  •  

Ähnliche Artikel (nach Schlagwort)

Copyright © 2012 | All rights reserved • Edizioni Esav s.r.l. | P.iva 05215180018 | email:info@estetica.it | Privacy Policy login | Powered by coolshop

popup - Wisepops - script

Cookies - DE