top news

Fortbildung

Estetica's Choice: SKP Colletive Inspire Shooting

Dienstag, 25. Juni 2019 08:29

Kreativität ausleben: Schwarzkopf Professional hat mit dem Inspire Shooting eine neue Plattform geschaffen

 

Sie gibt Friseuren die Möglichkeit, ihre Kreativität auszuleben, selbst Shooting-Erfahrungen zu sammeln und ihre Looks auf dem Cover eines renommierten Branchenmagazins zu veröffentlichen. (August 2019) Das erste Inspire Shooting fand mit Mitgliedern des SKP Collective im Mai in der ASK Academy in Hamburg statt.

Zur Unterstützung am Set war Richard Ashforth als Mentor tätig. Die Friseure interpretieren hier die Essential Looks Kollektion in einem abgewandelten Salon-Look und einem Editorial-Look. Das nächste Shooting ist im September und dann können sich wieder sechs Friseure über diese Chance freuen.

MAREN PETERSDORF @haaratelier_marenpetersdorf

Maren kommt aus einer Friseurfamilie, schon Vater und Großvater waren in Gummersbach Friseur aus Leidenschaft. Sie ist zwischen Schere und Haarfarbe groß geworden und ihr Wunsch selbst Hand anzulegen, war schon früh ausgeprägt. Nach der Ausbildung stand schnell fest, dass sie neben ihrer Arbeit in ihrem Salon auch andere Friseure trainieren möchte. Als Mitglied im Schwarzkopf Professional Trainer-Team sind Haarfarbe und Technik ihre absolute Herzenssache bei Schulungen. Ein Traum ging als Mitglied des Backstageteams für die Show „Artists United“ auf der Top Hair Messe in Erfüllung. Hier arbeitete sie mit internationalen Größen wie Edoardo Paludo, Richard Ashforth, Said Rubaii und X-presionIm Rahmen ihrer Tätigkeit im SKP Collective hat sie nun ihr erstes großes Shooting gemeistert und zwei eigene Interpretationen der Essential Looks kreiert. Für Maren gibt es noch viel zu entdecken und als Mitglied des SKP Collective stehen ihr hier alle Möglichkeiten offen. „Meine Leidenschaft ist mein Handwerk, denn der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Für mich macht den Beruf Friseur besonders: Menschen mit einer perfekten Haarfarbe und einem individuellen Haarschnitt ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.“

TOBIAS KABIRSCHKE @tobi_sasapurestyle

Tobias ist 1988 geboren, hat seine Ausbildung bei sasa pure style company absolviert und war hier einige Jahre Salonleitung. Im März 2018 ging ein Herzenswunsch in Erfüllung: seine eigene sasa pure style company Filiale. Nun ist er Geschäftsführer und verantwortlich für Mitarbeiter und Kunden. Seine Leidenschaft im Friseurhandwerk sind Schnitt und Styling. Rund 90% seiner Kunden sind Damen mit Kurzhaarschnitten. Er ist fasziniert davon, sofortige Ergebnisse seiner Arbeit zu sehen, Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und dies geht für ihn nur als Friseur! Eine weitere Liebe ist das Arbeiten bei Shootings, bei sasa pure style company konnte er schon viele Erfahrungen sammeln. Es werden regelmäßig eigene Kollektionen erarbeitet und Sasa Awards ausgeschrieben. Als Mitglied des SKP Collective war er in Düsseldorf bei den Global Masters, dem Training für alle internationalen Botschafter, um die aktuelle Essential Looks Kollektion zu trainieren. Diese Erfahrung konnte er beim Inspire Shooting mit seiner eigenen Interpretation der Essential Looks gut einbringen.

Was ist dein größter Wunsch? „Als Unternehmer bin ich auf Mitarbeiter angewiesen! Also ist mein größter Wunsch diesen tollen Beruf wieder populär zu machen.“

 

  • SKP Collective Tobias Kabirschke



  • SKP Collective Maren Petersdorf



  • SKP Inspire Shooting



  • SKP Inspire Shooting



  • SKP Inspire Shooting



  • SKP Inspire Shooting



  • SKP Inspire Shooting



  • SKP Inspire Shooting



  • SKP Inspire Shooting



  • SKP Inspire Shooting



  •  

Ähnliche Artikel (nach Schlagwort)

Copyright © 2012 | All rights reserved • Edizioni Esav s.r.l. | P.iva 05215180018 | email:info@estetica.it | Privacy Policy login | Powered by coolshop

popup - Wisepops - script

Cookies - DE