top news

Fortbildung

Köpfchen muss man haben

Donnerstag, 02. August 2012 12:12

Das Unternehmen Bergmann bringt neue Übungsköpfe auf den Markt, die das räumliche Denkvermögen schulen und trainieren sollen.

Die Trainingsmedien „Freezee“ und „Fancy“ ermöglichen die Schulung des räumlichen Vorstellungsvermögens, mittels einer dreidimensionalen Darstellung von Struktur und Aufbau des Schnittes. Vorteil gegenüber der herkömmlichen zweidimensionalen Schnittvorlage ist, dass die Struktur der Frisur von Anfang an dreidimensional zu sehen ist. Es gab bereits eine erste Schulung in Berlin, in der den Teilnehmern die Handhabung von „Freezee“ und „Fancy“ nah gebracht wurde. Ein wichtiger Schulungsfokus wurde auf den praktischen Teil gelegt: Die Seminarbesucher konnten durch viele praktische Übungen an den Trainingsköpfen üben und so sich mit den neuen Medien vertraut machen. Nach anfänglicher Skepsis bei den Teilnehmern überzeugte das neue Ausbildungskonzept. Jan Kopatz, Obermeister der Friseurinnung von Berlin, erklärte, dass diese Art des Lehrens und Lernens von Schnitten zukünftig ein fester Bestandteil der Ausbildung sein sollte. 

Für Fragen rund um die neuen Medien steht Andrea Brugger, unter 07392-7094 34 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. bereit.

  • Arbeiten_am_Fancy



  • Arbeiten_am_Fancy_2



  • Freezee_in_Aktion



  •  

Ähnliche Artikel (nach Schlagwort)

Copyright © 2012 | All rights reserved • Edizioni Esav s.r.l. | P.iva 05215180018 | email:info@estetica.it | Privacy Policy login | Powered by coolshop

popup - Wisepops - script

Cookies - DE