Diese Seite drucken
Kollektionen

Vom Mullet in Pastell Pink bis zum glänzenden Locken Bob in Kupfer

Mittwoch, 30. September 2020 06:30

Made by Alcina: Styling und Color Inspiration 2020/2021 für Herbst/Winter. Sieben neue Looks in je zwei Varianten.

 

Mullet in Pastell Pink - LOOK JANNE

Dieser Look ist inspiriert von den frühen 90er Jahren in England, dem Brit-Pop und dem jungen David Bowie. Der Mullet mit viel Textur ist ein absoluter Evergreen und genderless. Ein cooler, androgyner Schnitt, den Frau genauso tragen kann wie Mann.

COLOR

Die Ansätze wurden bewusst dunkel gelassen. Die Längen und Spitzen wurden sehr hell blondiert und anschließend mit der Color Gloss + Care Emulsion pastellig abgetönt.

STYLING

Der Mullet wirkt durch viel Textur im Haar. Gearbeitet wurde mit ALCINA STYLE Produkten. Zuerst wurde SCHAUMFREI verwendet und das Haar mit den Händen geföhnt, anschließend „Ultraleicht“ für noch mehr Textur eingearbeitet und zuletzt das Ansatzpuder „Aufgepudert“ für den Feinschliff.

Pixie in kühlem Platin-Blond - LOOK AMELIE

Der Pixie mit viel Textur im Haar erinnert an einen straighten Twiggy-Look, inspiriert vom Brit-Pop. Der Pony sticht durch unterschiedliche Längen hervor.

COLOR

Die Haare wurden aufgehellt, anschließend wurde mit einer Veredelung mit Intensiv-Tönung ein kühles Platinblond erstellt.

STYLING

Dem kurzen Pixie mit dramatischem Pony wird durch die beiden Produkte „Halbstark“ und „Aufgepudert“ Textur verliehen. Die beiden Produkte in Kombination geben guten Halt.

Dunkler Kurzhaarschnitt genderless - LOOK ELI

Der Look Eli lebt von Kontrasten – Textur und leichten Wellen. Es ist ein Kurzhaarschnitt mit einer bewussten Disharmonie und gleichzeitig auch weichen Zügen. Ein sehr cooler texturierter Look, personalisiert auf den Typ des Models zum Thema Genderless.

COLOR

Seitenbereiche und Ansätze wurden mit Intensiv-Tönung dunkler getönt. In den Längen und Spitzen wurde nur mit einem Glossing gearbeitet, um die Farbe etwas abzukühlen.

STYLING

Für den Look ist die „Locken Emulsion“ elementar. Mit Händen und Diffusor wird eine Locke bzw. leichte Wellen kreiert. „Halbstark“ verleiht Textur.

Bob mit glänzenden Locken in Kupfer - LOOK CARENA

Bei diesem Look sollen die Locken perfekt zur Geltung kommen. Sie werden mit einer runden Stufung gearbeitet, um eine ganz natürliche Welle zu bekommen.

COLOR

Um den Haarschnitt und die Textur der Haare zu unterstützen, werden die Ansätze etwas dunkler getönt. In den Längen und Spitzen wurde die Form des Haarschnittes aufgenommen, verschiedene helle Highlights gesetzt und das Ganze am Ende mit Kupfer abgetönt.

STYLING

Dieser personalisierte Look wird nur mit dem Diffusor gefönt, um eine schöne Struktur zu bekommen. Die natürliche Textur der Locken steht im Vordergrund und wird als Abschluss mithilfe der „Locken Emulsion“ betont.

Shadow Blond in langem Haar - LOOK SELINA

Shadow Blond ist ein Look, der von starken Kontrasten lebt.

COLOR

Für Selinas Shadow Blond wurden bewusst dunklere Ansätze eingearbeitet, dazwischen helle Strähnen gesetzt und die Längen und Spitzen aufgehellt, um durch die hell-dunkel Kontraste gezielt Höhen und Tiefen zu setzen. An der Stirnkontur wurde ein Money Piece (eine hellere Partie) eingearbeitet. Durch die Kombination dieser Platzierungen entsteht ein interessantes Farbspiel mit Licht und Schatten. Die Frisur und die Haarfarbe ergänzen sich perfekt.

STYLING

Anstelle eines klassischen Schaumfestiger kam die Emulsion „Schaumfrei“ zum Einsatz. „Schaumfrei“ gibt Volumen und glättet die Haarstruktur.

Gerader Bob in Rot - LOOK JOSEPHIN

Der Look Josefine ist ein klassischer Bob mit ganz straighten Linien. Er wirkt durch seinen besonderen kalten Rotton.

COLOR

Um den Bob perfekt in Szene zu setzen, wurden die Längen und Spitzen leicht aufgehellt, anschließend die Ansätze dunkel getönt, inklusive einer leicht dunkleren Strähne im vorderen Konturenbereich. Der Rest wurde mit einem kalten Rotton der Color Gloss + Care Emulsion veredelt.

STYLING

Für den Bob vor dem Föhnen „Schutzschild“ auftragen. Zum Finish kommt „Glattgelockt“ zum Einsatz.

Beim zweiten Look glättet das „Gel-Wachs“ den Ansatz mit Zickzack-Scheitel und lässt die Haare glänzen.

Langhaar mit glänzenden Highlights - LOOK KARLA

Die Locken erinnern an die 80er Jahre und die junge Julia Roberts im Film „Pretty Women“. Im glatten Look bestechen die langen Haare durch ihren Glanz. COLOR Um den Haaren noch mehr Glanz zu geben haben wir hier die vorhandenen Strähnen bzw. das bereits vorhandene Sommerblond mit einem Quick-Glossing veredelt. Dadurch wirken die Locken besonders lebendig.

STYLING

Die Haare wurden vor dem Locken-Styling mit einem konischen Eisen mit dem Hitzeschutz „Schutzschild“ eingesprüht. Die Locken werden zum Schluss mit „Struktur-Faser-Wachs“ definiert.

Beim Style 2 – einem lockeren Streetstyle – fallen die Haare glatt und bekommen mithilfe eines dicken Lockenstabs eine leichte Bewegung 

Credits

Fotos: Jette Stolte

Hair-Styling und Konzept: Robert Mrosek

Color-Kreationen: Susanne Schaller

Make-up: Jeannette Johansson

Styling Outfits: Christiane Graf

 
  • ALCINA AMELIE



  • ALCINA AMELIE



  • ALCINA CARENA



  • ALCINA CARENA



  • ALCINA CARENA



  • ALCINA ELI



  • ALCINA ELI



  • ALCINA JANNE



  • ALCINA JANNE



  • ALCINA JOSEPHIN



  • ALCINA JOSEPHIN



  • ALCINA KARLA



  • ALCINA KARLA



  • ALCINA KARLA



  • ALCINA SELINA



  • ALCINA SELINA



  •  

Ähnliche Artikel (nach Schlagwort)