top news

Kollektionen

Starke Trends für 2021 - Die Goldwell Editorial Collection

Mittwoch, 03. Februar 2021 12:49

Mode bewegt sich weg vom Exzess hin zu mehr Balance. Retroeinflüsse in Form, Design und Farbe werden weiter an Bedeutung gewinnen...

Die globale Pandemie hat alles verändert und nicht vor Mode & Design Halt gemacht. Während wir durch die unterschiedlichen Covid-19-Krisen navigieren und uns weiter in Richtung einer Post-Covid-Welt entwickeln, "...suchen wir nach dem Gleichgewicht in einer Welt, in der viele verschiedene Kräfte ständig in Opposition zu einander stehen,” sagt John Moroney, Global Creative Director Goldwell.

ESSENTIALISM Die Goldwell Editorial Collection 2021

Auch die Bereiche COLOR & STYLE konzentrieren sich in 2021 auf das Wesentliche. Dieser Ansatz vermittelt einen Hauch von Normalität und bringt eine gewisse Gelassenheit. Goldwell nennt diesen Trend ESSENTIALISM. 

 

FARBTREND

ESSENTIAL NEUTRALS Die Farbpalette für 2021 orientiert sich an der aktuellen Mode. Farbtrends variieren von neutralen Grundtönen, über Metallic-Farben bis hin zu leuchtenden Vintage Akzenten und bilden so ein harmonisches Gleichgewicht. Bei den Essential Neutrals dreht sich alles um sanfte Farben. Natürliche Farben erhalten durch Elumenated Shades einen warmen Touch. Zurückhaltende Farben – von weichen dunkleren Tönen bis hin zu helleren Schattierungen erhalten dadurch geradezu einen Pastellcharakter.

NOSTALGIC BRIGHTS 2021 verabschiedet sich Goldwell von auffälligen Popfarben. Die Nostalgic Brights erinnern an die charmanten Retrofarben der 70er Jahre: Orange, Grün und Lila feiern ein nostalgisches Comeback. 

FARBEFFEKT – COLOR MELT Diese einfache Freihandtechnik sorgt für sanfte Farbübergänge im Haar. Farben vermischen sich, verschmelzen miteinander – die Möglichkeiten sind grenzenlos. Farbverläufe von dunkel zu hell, von einem Farbton zum anderen sowie zwischen beliebigen Farbtönen sind möglich. Die Farben lassen sich mit den Fingern verblenden, fließen mühelos ineinander und hinterlassen keine sichtbaren Linien oder Abgrenzungen. 

STYLINGTIPP von Jesús Rodriquez, Lead Expert Hair Goldwell:

„Für Atikah’s Textured Bob zunächst Goldwell Stylesign Curls & Waves Surf Oil im handtuchtrockenen Haar auftragen. Danach das Haar sanft mit den Fingern durchkämmen und die natürliche Struktur der Wellen formen. Das Haar mit einem Diffusor auf mittlerer Stufe und Hitze föhnen. Stylesign Curls & Waves Twist Around ist ein idealer Hitzeschutz. Am Ende einzelne Strähnen auf einen mittelgroßen Lockenstab aufdrehen und natürliche Wellen formen. Für das Finish empfehle ich Stylesign Creative Texture Dry Boost.“

 

SHAPE

VOLUMINÖSE FORMEN & WEICHE KONTUREN Die sanften Formen der 2021 Styles folgen der Philosophie des ESSENTIALISM. Keine harten Linien oder extreme Haarschnitte. Konturen und Formen präsentieren sich voluminös, sanft und ruhig – natürlich, geradezu essenziell.

STYLINGTIPP von Jesús Rodriquez, Lead Expert Hair Goldwell: 

„Jordan trägt einen asymmetrischen Sleek Look. Dafür zunächst Stylesign Smooth Control Just Smooth auf das gesamte Haar auftragen. Die Ansätze mit einer Skelettbürste trocknen. Danach einen Seitenscheitel ziehen und Stylesign Smooth Control Just Smooth erneut direkt auf den Bereich um den Scheitel auftragen. Im Anschluss jede abgeteilte Sektion föhnen. Je länger das Haar ist, desto größer sollte auch die Bürste sein. Am Schluss das Haar mit einem mittelgroßen Glätteisen glätten – horizontal in breiten Streifen. Zum Schluss Stylesign Perfect Hold Magic Finish Haarspray auftragen.“


TEXTUR

UNRUHIGE LOCKEN & SANFTE WELLEN Die Strukturen reichen von natürlichen, unruhigen Locken bis hin zu sanft fallenden Wellen. Das Haar muss Bewegung haben. Starrer Halt und harte unbewegliche Looks sind passé. Die natürliche Struktur des Haares soll unterstützt und betont werden. Wellen und Locken sind die die wichtigste Haarstrukturen in 2021 und gleichzeitig das elementare Style Statement. Das können Naturwellen sein oder solche, die mit Hilfe von In-Salon Services (s. NUWAVE, semipermanenter Umformungsservice von Goldwell) entstehen. 

STYLINGTIPP von Jesús Rodriquez, Lead Expert Hair Goldwell: 

„Für den Messy Volume Look von Leo Stylesign Curls & Waves SoftWaver auf das gesamte Haar auftragen. Danach das Haar entlang des Scheitels in mehrere große Strähnen teilen und diese Strähne für Strähne entlang der Frisurenform twisten. Wichtig ist, dass die Ansätze beim Twisten flach bleiben. Danach die Haare mit einem Diffusor trocknen. Sobald das Haar trocken ist, einzelne Strähnen vorsichtig mit den Fingern aufdrehen. Für das Finish das Haar über Kopf auflockern und Stylesign Creative Texturizer auftragen.“ 

Fotograf: Ralph Mecke

Haare: Daniel Martin

Color: Goldwell International Artists

Make-Up: Jochen PahsStyling: Ingo Nahrwold

 

  • Goldwell Editorial Collection 2021



  • Goldwell Editorial Collection 2021



  • Goldwell Editorial Collection 2021



  • Goldwell Editorial Collection 2021



  • Goldwell Editorial Collection 2021



  • Goldwell Editorial Collection 2021



  • Goldwell Editorial Collection 2021



  • Goldwell Editorial Collection 2021



  • Goldwell Editorial Collection 2021



  • Goldwell Editorial Collection 2021



  • Goldwell Editorial Collection 2021



  • Goldwell Editorial Collection 2021



  •  

Ähnliche Artikel (nach Schlagwort)

Copyright © 2012 | All rights reserved • Edizioni Esav s.r.l. | P.iva 05215180018 | email:info@estetica.it | Privacy Policy login | Powered by coolshop

popup - Wisepops - script

Cookies - DE