Look
Dienstag, 18. April 2017 11:39

Undone Zöpfe rocken die kommenden Festivals

Die Eimi Produkte sind die Stars auf den Festivals der Saison

 

 

Musik-Festivals sind seit dem Coachella-Hype auch hierzulande ein MUST, allein schon wegen der Stimmung und den vielen tausenden von Menschen, mit denen man ein rockiges, top-gelauntes Wochenende oder gar ein paar Tage unter freiem Himmel verbringt...

Sehen und gesehen werden: hier geht es nicht nur um den perfekten Fashion-Look, sondern auch darum, welches Hairstyling gerade angesagt ist, womit man auffällt und auch, wie man es daheim beziehungsweise vor Ort hinbekommt. Das Haargefühl der Saison bringt Wella Global Creative Director Eugene Souleiman auf den Punkt. Es geht um den chaotischen Zopf-Look – eine der Optionen, um beim nächsten Szenetreff zu punkten:  

„An diesem Look ist nichts perfekt. Er sollte sich unvollkommen und lebendig anfühlen. Ich wollte, dass die Models aussehen, als ob sie beim Stylen keinen Spiegel gehabt hätten, als hätten sie ihr Haar bei einem Festival draußen gestylt. Ich wollte schöne Fehlgriffe erreichen.“ Die Looks im Boho- und Outdoor-Stil kreierte er übrigens für die F/S-Kollektion 2017 von Preen by Thornton Bregazzi. 

 

Womit der Look super funktioniert: Eimi Dry Me sorgt für frisches Volumen und eine matte Textur, die sich gut bearbeiten lässt, um einen matten, voluminösen Look zu erzielen. Mit Eimi Sugar Lift gibt’s Volumen ab dem Ansatz, Glanz und eine griffige, haptische Textur.

 

 

wella.de 

Ähnliche Artikel (nach Schlagwort)

Copyright © 2012 | All rights reserved • Edizioni Esav s.r.l. | P.iva 05215180018 | email:info@estetica.it | Privacy Policy login | Powered by coolshop

popup - Wisepops - script

Cookies - DE