top news

Look

Gold Sabah von Charlie le Mindu mit Hairdreams

Sonntag, 14. Juli 2013 15:11

Modeschöpfer Charlie le Mindu präsentierte auf den Modewochen in Paris und Berlin eine neue und außergewöhnliche Kollektion aus vergoldeten Hairdreams-Haaren!

Das französisch-britische Enfant Terrible der Avantgarde-Modewelt Charlie le Mindu sorgt mal wieder für Aufsehen - mit einer neuen, extravaganten Kollektion aus vergoldeten Haaren von Hairdreams! Auf der Pariser Haute Couture-Modewoche und wenige Tage später auch bei der Fashion Week in Berlin präsentierte der Designer seine neue, spektakuläre Kollektion unter dem Titel „Gold Sabah“. Die Inspiration dafür stammt diesmal aus Afrika. Mit den Mitteln traditioneller Frisuren- und Perückenmacherkunst verbindet Charlie le Mindu Elemente traditioneller afrikanischer Stammeskultur mit den selbstbewussten, experimentellen Hairstyles moderner, afrikanisch-stämmiger Großstadt-Communities. Die neue Kollektion wird dominiert von der Farbe Gold und gewaltigen Haar-Skulpturen, die Charlie als Kopfschmuck für seine Models kreiert hat. Die Skulpturen sind aus Echthaaren von Hairdreams, die in einem aufwändigen Verfahren mit echtem Gold eingefärbt wurden.

Fotocredit: Hairdreams

  • Berlin Catwalk



  • Charlie-Le-Mind



  • Charlie-Le-Mindu-und Hairdreams



  • Charlie-Le-Mindu-und Hairdreams



  • Charlie-Le-Mindu-und Hairdreams



  •  

Ähnliche Artikel (nach Schlagwort)

Copyright © 2012 | All rights reserved • Edizioni Esav s.r.l. | P.iva 05215180018 | email:info@estetica.it | Privacy Policy login | Powered by coolshop

popup - Wisepops - script

Cookies - DE