top news

Look

Die 25 Top Haar-Looks im Herbst

Freitag, 14. September 2018 11:07

Diese innovativen Haarlooks für Herbst und Winter 2018/2019 bringen frischen Wind in die Branche - ein Muss für jeden Salon, der Trends liebt.

von Laura Castelli

Diese Regel gilt für jeden: Nichts ist mehr, wie es war. Jeder der Looks enthüllt originelle Details und innovative Ideen - bis zum Rande des Extremen, Außergewöhnlichen. Natürlich ist das Ausgangsmaterial stets das selbe, aber die wie man es zum Leben erweckt und interpretiert, das ändert sich. Alles geht! Hier kommen 25 Ideen für mehr Pep!...

1. Kupfer ist das neue Schwarz | Hair: Laetitia Guenaou
Langes Haar ist die Basis, jedoch mit jeder Menge Individualität gespickt. Volumen ist in. Dies gelingt ganz easy mit gekonnten Glätteisen-Twists. Das Ganze wird erst dann perfekt, wenn man die Trendfarbe der Saison kombiniert - Kupfer!

2. Nippon Style | Hair: Joffrey Conings
Der Nippon Style für saisonale Hochsteck-Looks! Ein Flirt mit dem Regenbogen. Sanftes Volumen wird mit einer besonderen vertikalen Stylerichtung kombiniert. Und noch was Spezielles? Der supermoderne Pony.

3. Seidiger Effekt | Hair: Claude Tarantino for L’Oréal Professionnel
Im Herbst sind neben jeder Menge hipper Haarfarben auch wieder die ultranatürlichen Colorationen in. Hier ein wundervolles Blond, das an Kindheitstage erinnert. Ein Muss dazu: seidige Textur.

4. Sexy und Soft | Hair: Caterina Di Biase
Direkt aus Australien kommt dieser leicht derangierte Top-Bun in Kombination mit stringenten geometrischen Formen. Charme mit sublimem Farbkontrast. Platin vs. extraschwarz. Glamour…

5. Minimalistische Nuancen, kurzes Haar | Hair: Christophe Gaillet for L’Oréal Professionnel
Extrem kurz rasiert in Kombination mit femininer Note. Die Farbe verleiht dem Look die Modernität. Die Farben sind nicht mehr so grell, sondern eher abgetönt und minimalistisch.

6. Louise Brooks’ Bob | Hair: Pascal Latit @Just Hair Coiffure
Ein fantastisches Revival von Louise Brooks’ Bob. Um ehrlich zu sein, war er immer en vogue. Aber in diesem Herbst kommt die ursprüngliche Version wieder: dunkel und im Nacken länger.

7. Vogue Lady | Hair: Mark Mountney @Zoology
Keine Macht dem Alter. Super-Fashionistas setzen ganz auf weiß und machen den Look durch kontrastierende Strähnchen hot. Styling je nach Laune, Volumen in Hülle und Fülle. Herbst? Klar, aber nur was das Wetter betrifft.

8. Regenbogen Pastell | Hair: Bianca Van Zwieten
Eine Kaskade aus Pastelltönen. Das Haar ist komplett platinblond in der Basis und der Regenbogeneffekt wird diskret abgesoftet. Das Leitmotiv ist eine spezielle Natürlichkeit in der Basis des Looks...

9. Meta-Hair | Hair: Maurizio Contato @Art Hair Studios for Wella
Sensorischer Effekt mit einer intensiv haptischen Note. Die Textur dieses Updos ist quasi biologisch und die Wahl des Blondtons softet jeden potentiell harten Bereich ab. Metamorphose pur.

10. 3D Farbe | Hair: Fabien Provost
Ein Herbst gefüllt mit Spontanität hinsichtlich Styling und Farbwahl. Letztere inspiriert von den Tönen der Saison. Aber das Leuchten der Farbe präsentiert eine ganz neue Seiten, einen 3D Effekt und somit innovative Facetten.  

11. Unter Bäumen | Hair: Angelo Seminara for Davines
Vom Farbkünstler und Trendsetter: Nuancen tanzen im Haar und geben einen Schmuck-Effekt. Gemalt wie reizvolle Landschaften, die es noch zu entdecken gilt. Inspiriert von der Rinde des Baumes.  

12. Vintage Lob | Hair: Fabio Salsa
Sehnsucht nach Paris. Für super-feminine Looks, einfach nur verführerisch. Wie dieser softe Lob. Eine präzise Wahl: Rasierer und Kämme haben keinen Chance. Keine Geometrie, statt dessen tragbare Form mit leichtem Vintage-Touch.

13. Die neuen Achtziger | Hair: Ian Davies
Für die ganz junge Zielgruppe auf der Suche nach neuer Anregung wird dieses Spiel zum Extremen. Die Längen werden dadurch angepasst, dass das Oberkopfvolumen verdoppelt wird. Ganz neue Achtziger-Variante. Für all die mit ganz viel gesundem Haar.   

14. Pferdeschwanz ohne Limit | Hair: Gandini Team
Es gibt keine Grenzen bei Flechtzöpfen, Twists und Pferdeschwänzen. Sie waren die Trends der letzten Monate. In diesem Herbst experimentieren wir mit neuen Looks, die eleganter sind und mehr ihrer ursprünglichen Form ähneln.  

15. Zurück zum Krepp | Hair: Laurent Decreton
Ein sehr eleganter Look aus Frankreich - für alle Fans von langem Haar. Ein absolut einzigartiger Krepp-Style, der am Ansatz am intensivsten ist und durch gegelte Wellen für unwiderstehlichen Reiz sorgt.

16. Bob Variationen | Hair: Gianluca Grechi @Pucci
Mehr Variationen des Bobs. Wo sich die Art der Interpretation und der Grad des Schnittes abwechseln. Der Blick fällt auf den kurzen, stumpfen Pony. Der dramatische Effekt wird durch eine hellere Farbe abgesoftet.

17. Charismatisches Rot | Hair: Mauro Galzignato for Kemon
Alles sieht neu aus. Die Farbe ist hochpigmentiert. Sie betont und definiert den Schnitt - superkurz und geometrisch - feminin und anziehend. Charisma Coiffure.

18. Geometrie & Knoten | Hair: Simon Hill @Sesh Hairdressing
Geschmeidige Sensation. geometry und Friseurkunst haben Vieles gemeinsam. Selbst Flechtzöpfe passen sich den Algorithmen an und nehmen eine Spiralform ein. Der Undone-Effekt lässt den ganzen Look wie zufällig entstanden aussehen.

19. Zitrustöne | Hair: Laurianne Baesa & Damien Dussert for Redken
Die perfekte Antwort auf den ersten Frost? Zitrusnuancen, die an wärmere Gefilde erinnern. Um sie zu kreieren, braucht's sonnenblumengelb und grasgrün sowie das Gold des Sonnenuntergangs am Mittelmeer. Und das ist nur der Anfang...

20. Fellmuster | Hair: Tony Ricci
Avantgarde hat 1000 Gesichter. Und gerade als wir dachten, dass wir sie schon alle kennen, taucht ein weiteres, ungewöhnliches Detail am Friseurhimmel auf. Hier sind es die techno-animalischen Muster, die uns auf auf Trab halten.

21. Bodenständig… und himmlisch zugleich | Hair: Dana Hodges
Wir sagen oft, dass das Haar geradezu danach schreit, geformt zu werden. Bei diesem Look stimmt das zu 100%. Die Wellenlegung und die virtuose Technik machen den Look aus.

22. Einfach tribal | Hair: Tom O’Brien
Ein Stammes-Look mit moderner Anmutung. Die Ausführung ist eperfekt und der Charme liegt im Kontrast. Ein exzellentes Beispiel für die Verwendung von Stylingprodukten.

23. Licht und Bewegung | Hair: Papas&Pace
Und noch eine weitere Möglichkeit, das Frausein wieder zu entdecken, dank der Verwendung spezieller (Haar)Farben. Der Maxi-Pony  geht an den Seiten aufgrund des Effektes des Lichteinfalls optisch fast verloren...

24. Mutig sein | Hair: Beauty Underground Team
Offensichtlich ein Look für die Hyper-Fashionistas. Ideal für jede Frau, die generell gegen den Strom schwimmt, diesen Look mit Würde und ohne Panik in diesem Herbst trägt. Das Haar leuchtet in allen erdenklichen Farben des Herbstes. Perfekt wird der Look durchs passende Make-up und die entsprechende Kleidung.   

25. Marmor-Haar | Hair: Joey Scandizzo
Vom Gewinner des Hair Expo Australian Hairdresser of the Year 2018 kommt dieser Look mit einer großen Portion Romantik und Modernität. Die Wahl des Schnittes und der Marmor Effekt in der Farbe imitieren ein beneidenswert exotisches Gefieder. 

  • 1. Laetitia Guenaou for L'Oréal Professionnel



  • 2. Joffrey Conings



  • 3. Claude Tarantino for L'Oréal Professionnel



  • 4. Caterina di Biase



  • 5. Christophe Gaillet for L'Oréal Professionnel



  • 6. Latit Pascal @ Just Hair Coiffure



  • 7. Mark Mountney @Zoology



  • 8. Bianca Van Zwieten



  • 9. Maurizio Contato @Art Hair Studios for Wella



  • 10. Fabien Provost @ Franck Provost



  • 11. Angelo Seminara for Davines



  • 12. Fabio Salsa



  • 13. Ian Davies



  • 14. Gandini Team



  • 15. Laurent Decreton for L'Oréal Professionnel



  • 16. Gianluca Grechi @Pucci



  • 17. Mauro Galzignato for Kemon



  • 18. Simon Hill @Sesh Hairdressing



  • 19. Laurianne Baesa & Damien Dussert for Redken



  • 20. Tony Ricci



  • 21. Dana Hodges



  • 22. Tom O’Brien



  • 23. Papas&Pace



  • 24. Beauty Underground Team



  • 25. Joey Scandizzo



  •  

Ähnliche Artikel (nach Schlagwort)

Copyright © 2012 | All rights reserved • Edizioni Esav s.r.l. | P.iva 05215180018 | email:info@estetica.it | Privacy Policy login | Powered by coolshop

popup - Wisepops - script

Cookies - DE