top news

Look

Microbob: So trägt man den Bob im Herbst 2018

Samstag, 20. Oktober 2018 16:28

Dass der Bob eine der beliebtesten Frisuren, egal zu welcher Jahreszeit ist, ist kein Geheimnis. Aber warum kommt dieser Look eigentlich nie aus der Mode?

Die Antwort ist ganz einfach: Der Bob erfindet sich immer wieder neu. Jetzt ist die Zeit des Micro-Bobs gekommen, eine softere und vielseitigere Variante und ein Must-Have in der aktuellen Saison.

Eduardo Sánchez, Director von Maison Eduardo Sánchez: „Wir haben hier eine neue Variante des Bob vor uns. Sie ist tragbarer, universeller stylbar - eine Evolution seines klassischen Vorbilds. Gleichzeitig ist er sehr feminin und elegant. Leicht zu kämmen, toll aussehend und darüber hinaus gibt es viele verschiedene Varianten - von aufsehenerregende Kurz-Version bis hin zum Light Bob.“ 

Aber was ist das Markenzeichen dieses Bobs? „Es ist ein Schnitt mit geraden Linien, aber mit einem Rasierer geschnitten, damit es lockerer und nicht so akkurat ausschaut. Der in den Längen graduierte Look muss dann in den Enden mit der Schere ausgedünnt werden, damit die Enden entspannter fallen.” 

Jeder Microbob ist eine Welt für sich, denn seine Stärke liegt in der Personalisierung. Der Schnitt beginnt am Haaransatz. Das Vorderhaar wird in der Länge angepasst und in natürlicher Fallrichtung des Haares geschnitten. Kein Schnitt ist wie der andere. Es ist hier ganz besonders wichtig, dass der Schnitt genau auf die Kundin, auf ihr Haar und ihre Persönlichkeit abgestimmt ist. 

Um den Look zu optimieren, eignen sich feine Strähnchen, sie aussehen, als seien sie von der Sonne ins Haar gezaubert. Strähnchen „verleihen den Längen Leuchtkraft und Dimension und der Style sieht immer noch schön natürlich aus. Zum Stylen sind volumengebende Produkte ideal. Sie geben dem Haar mehr Fülle und Textur und lassen den Schnitt frisch aussehen. Texturgebende Finishprodukte in Form von Puder oder Wax sorgen für einen entspannten Touch und Bewegung. Das passt perfekt zu dieser Art Haarschnitt.“

Foto: Models Coco Rocha und Jourdan Dunn / ©Getty Images

Ähnliche Artikel (nach Schlagwort)

Copyright © 2012 | All rights reserved • Edizioni Esav s.r.l. | P.iva 05215180018 | email:info@estetica.it | Privacy Policy login | Powered by coolshop

popup - Wisepops - script

Cookies - DE