top news

Look

Der klassische Bob wird mit einem gewissen Twist zum modernen It-Look

Sonntag, 11. August 2019 17:37

Moser präsentiert zwei neue Trendlooks 2019: Textured Bob & Fringe Bob

 

Alle Frauen lieben ihn - ob klassisch oder als Longversion: Die Rede ist vom Bob! Kein Trendoutfit kommt mehr ohne diesen Hairstyle aus und so verabschieden sich Promis, Influencer und Fashionistas von ihren langen Mähnen, um buchstäblich mehr Leichtigkeit in ihr Haar zu bringen.

Dabei fallen plötzlich Begriffe wie „Insta-Bob“ im Salon, inspiriert von diesem Look, der überall auf Social Media zu sehen ist. Doch was ist das Geheimnis dieser urban wirkenden neuen Bobhaarschnitte? Ganz klar: Die Textur. Nur wenn das Haar in den Längen richtig strukturiert und definiert wird, entsteht diese neuartige, coole Wirkung. So berichten Trendstylisten aus New York, Australien und London, dass sie derzeit in ihren Salons mehr damit beschäftigt sind, Textur ins Haar zu bringen und dies mittlerweile nahezu 75% ihrer Haarschnitttechniken bestimmt.

Mit einer klassischen Haarschneideschere kann dies schon mal in eine längere Prozedur ausarten. Doch warum so kompliziert, wenn es auch einfach, schnell und mit viel natürlicherem Ergebnis geht? Genau das ermöglicht das innovative All-in-One Blade von Moser. So haben Top-Akteure bei Fotoshootings und hinter den Laufstegen der internationalen Fashionweeks dieses kleine Gadget bereits für sich entdeckt und schwören auf die genialen Texturergebnisse, die das All-in-One Blade im Handumdrehen ins Haar zaubert. So wie Enes Dogan, Akteur des Moser Artistic Teams: „Ich arbeite täglich mit dem All-in-One-Blade. Da bekommt selbst das schwerste, trägste Haar wieder neuen Schwung und die Textur ist einfach genial. Mit diesem Spezialblade kann ich verschiedene Techniken realisieren, wie slicen, texturieren oder pointen. Durch die Kombination der verschiedenen Haarschneidetechniken entsteht ein besonders natürliches Texturergebnis im Haar.“

 

Passend dazu präsentiert Moser eine Modestrecke mit zwei Texturlooks, inklusive Step-by-Step für Friseurprofis: Den «Textured Bob» und den «Fringe Bob». Enes Dogan entwickelte beide Haarschnitte für Moser, welche durch eine unvergleichlich sanfte Struktur gekennzeichnet sind und dem Haar in Kombination mit Undone-Stylings oder sanften Volumen-Finishs, eine wunderschöne natürliche und dennoch urbane Wirkung verleihen. Das Besondere: Die  kompletten Haarschnitte wurden mit der Haarschneidemaschine erstellt. Für die perfekte Textur und Struktur in den Längen sorgte das All-in-One Blade, welches in verschiedenen Einstellungen, z.B. im PointCut-, Slice-  oder Texturmodus Modus verwendet werden kann. 

 

Mehr Infos unter: moser-profiline.de

  • Moser Profiline Trendlook 2019 Textured Bob



  • Moser Profiline Trendlook 2019 Bob mit Pony



  • Moser Profiline Trendlook 2019 Bob mit Pony



  •  

Ähnliche Artikel (nach Schlagwort)

Copyright © 2012 | All rights reserved • Edizioni Esav s.r.l. | P.iva 05215180018 | email:info@estetica.it | Privacy Policy login | Powered by coolshop

popup - Wisepops - script

Cookies - DE