top news

Look

Look-Ideen für das kommende Osterfest - von Stephanie Bruusgaard-Röcker

Montag, 09. März 2020 09:03

Es gibt ja unzählige Gelegenheiten sich mal wieder in Schale zu schmeißen. Ostern zum Beispiel.

Gerade bei Familienfesten zu besonderen Anlässen möchten wir alle eine gute Figur machen, wenn man die liebe Verwandtschaft endlich mal wieder sehen darf. Hier drei trendige Ideen, die das Outfit zum 

 

1. Look : Die "natürliche" Hochsteckfrisur

Das Besondere an dem Look ist, dass die Hochsteckfrisur aufwendig aussieht, aber ganz einfach zu stecken ist und man im Handumdrehen gestylt ist. Zu Beginn einen Mittelscheitel ziehen und einzelne Strähnen mit den Fingern zusammenzwirbeln. Diese werden mit kleinen Klammern am Hinterkopf festgesteckt. Damit die Frisur auch den ganzen Tag hält, solltet ihr die Haare vorher nicht gewaschen haben. Verwendet lieber ein gutes Trockenshampoo (z.B. Spray Refresh von mod´s hair) und sprüht es großzügig mit etwas Abstand in die Haare. Dadurch wird das Haar fester und der Look lässt sich leichter umsetzen. Als Finish empfehle ich ein haarkräftigendes Haarspray (z.B. Spray Vento von mods hair), das ihr ebenfalls großzügig auf die fertige Hochsteckfrisur verteilt. Das Schöne an dem Produkt ist, dass es sich anschließend ganz einfach und ohne Rückstände wieder rauskämmen lässt. 

 

2. Look: Gut behütet – auch ohne "Bad Hair Day"

Ich bin ein großer Fan von Accessoires für das Haar. Neben Tüchern mag ich besonders Hüte! Egal, ob eine freche Melone, ein chicer Zylinder oder eine Marine-Kappe. Frau kann alles tragen und sollte es auch tun. Und dazu braucht es keinen "Bad Hair Day". Das Haar wie gewohnt mit einem reichhaltigen Shampoo (z.B. Shampooing Peche & Limette von mod´s hair) waschen, Conditioner verwenden und anschließend in das handtuchtrockene Haar Spray Fixation Forte von mod´s hair geben. Das versorgt der Haarpracht mit Pflege und schützt es vor der Hitze des Föns. Beim Trockenföhnen am besten mit der Rundbürste arbeiten und den Fokus auf die Spitzen geben, damit diese den Wow-Effekt erhalten. Als Glanzfinish noch eine wenig Spray Detangler von mod´s hair auf die Haare geben, Hut auf und fertig ist der "gut behütete" Look.

 

3. Look: Romantischer-Look dank Lockenstab

Gerade bei langen Haaren wirkt der romantische Look toll und ganz natürlich. Wenn ihr lieber Pferdeschwanz tragt, wagt doch einfach mal die Haare offen zu tragen. Bei dem Look benötigt ihr nicht viel Zeit. Nach dem Waschen die Haare ohne Bürste trocken föhnen. Auch hier empfehle ich im Vorfeld wieder einen Hitzeschutz, z.B. die Crème Anti-Frizz von mod´s hair ins nasse Haar einzuarbeiten. Nachdem die Haare trocken sind, grobe Abteilungen machen und mit dem Lockenstab die Längen und Spitzen bearbeiten. Damit die Lockenpracht auch lange hält, Spray Sirocco von mod´s hair  als Finish auf die Haare sprühen. Das Haarspray sorgt für einen flexiblen Halt ohne auszutrocknen.

 

Die Autorin Stephanie Bruusgaard-Röcker ist (38 Jahre), Rheinländerin und seit über 10 Jahren Leiterin der mod´s hair academy Deutschland. Sie ist mit Leib und Seele Hairstylistin. Die zweifache Mutter schreibt monatlich zu aktuellen Anlässen rund um das Thema Haare. Welche Trends kommen, welche gehen und sie gibt hilfreiche Tipps und Tricks für noch schönere Haare.

  • mod's hair



  • mod's hair



  • mod's hair



  •  

Ähnliche Artikel (nach Schlagwort)

Copyright © 2012 | All rights reserved • Edizioni Esav s.r.l. | P.iva 05215180018 | email:info@estetica.it | Privacy Policy login | Powered by coolshop

popup - Wisepops - script

Cookies - DE