top news

Look

Pob, Messymähne, Oceanhair & Co.: Looktrends 2020

Freitag, 20. März 2020 18:39

Topstylist Francesco Barba zeigt seine Must-Haves der Frisuren 2020 - von nostalgischem Elvis-Cut über stylishen Doppelbun bis hin zu Oceanhair, Karamell und warmes Rosé.

 

Dank jahrelanger Erfahrung hat der begnadete Friseurmeister Francesco Barba das perfekte Gespür dafür, welche Trends man im kommenden Jahr auf keinen Fall verpassen sollte. „In 2020 erwarten uns unkomplizierte Undone-Looks, natürliche, sanfte Farben und klassische Cuts auf einer Länge“, verrät Barba. „Nachdem wir in den letzten Jahren aufwendige Frisuren und Sleek Hair gesehen haben, geht der Trend jetzt ganz klar in Richtung wilde Natürlichkeit ohne Schnickschnack. Was aber definitiv bleibt, ist der Bob mit Pony.“

Seit nun bereits über zehn Jahren berät und frisiert der talentierte Hairstylist gemeinsam mit seinem Team viele namhafte Kunden in seinem Salon im Herzen der Mainzer Innenstadt, darunter zahlreiche Fußballstars des 1. FSV Mainz 05.

Der Pob bleibt im Trend – natürliche Looks feiern Comeback

Absolut im Trend bleibt der moderne Bob mit Pony, kurz auch Pob genannt. Gleiches gilt für den allseits beliebten Bun: In den kommenden Monaten wird er häufiger doppelt oder nur mit halber Haarpracht zu sehen sein. Beide Varianten sind nicht nur schnell zu zaubern, sondern lassen sich auch supervielfältig stylen – elegant für den perfekten Business-Auftritt oder lässig für den Spieleabend mit Freunden. Und für all diejenigen, die es gerne etwas wilder und rebellischer mögen, lässt sich der halbe Zopf auch optimal mit dem welligen Messy-Hairstyle kombinieren, der ebenfalls 2020 nicht mehr wegzudenken ist.

Zeitlos, stylish und der King of Rock ’n’ Roll

Bei den Herren dagegen hat der French Crop nichts an seiner Beliebtheit eingebüßt – mit seinem zeitlosen und lockeren Look, an den Seiten kurz, oben länger – sorgt die Trendfrisur auch in 2020 wieder für Begeisterung auf männlichem Haupt. Doch gleichzeitig erleben wir auch die Renaissance eines absoluten Klassikers: Mit seinem nostalgischen Flair und unleugbaren Charme wird der Kurzhaarschnitt mit Tolle à la Elvis eine DER Sommer-frisuren des neuen Jahres – Rock ’n’ Roll, Baby!

Von natürlich bis experimentell – die Farbtrends 2020

Honigblond, Karamell und Kastanie – besonders im Trend sind in 2020 wieder natürliche Farbtöne. Wem das zu langweilig ist, der verleiht seinen Haaren einen Farbtupfer: Irisierendes Lilac Hair und warme Rosé-Töne verleihen neuen Glanz. Ganz neu im Trend sind vor allem die Töne des Ozeans: Mit seinen strahlenden, intensiven Blau- und Grüntönen wird Oceanhair eine der Trendfarben für alle Mutigen werden. Doch nicht immer muss es gleich eine komplett neue Haarfarbe sein: „Auch softe Farbakzente können einen großen Unterschied machen“, erklärt Francesco Barba: „Die Begeisterung für Colorationstechniken wie Balayage oder Ombre mit natürlichem Farbverlauf bleibt auch 2020 ungebrochen.“ Markant oder natürlich – für den harmonischen, lang anhaltenden Look ist die richtige Pflege unabdingbar. „Vor allem bei Farben, die eine aufgehellte Grundlage benötigen, sind reichhaltige Feuchtigkeitspflege und regelmäßige Color-Masken mit Farbpigmenten unbedingt zu empfehlen, damit die Farbe lange strahlen kann“, rät Francesco Barba.

francescobarba.de

  • natürliche Karamelltöne



  • Farbtrends 2020



  • Francesco Barba bei der Arbeit



  • Francesco Barba beim Umstyling



  • Individuelle Beratung



  • Messy Bun



  • Natürliche Farbtöne



  • Elvis Cut



  • Oceanhair



  • Ombre



  • Perfekter Look



  • Warme Rosé-Töne



  •  

Ähnliche Artikel (nach Schlagwort)

Copyright © 2012 | All rights reserved • Edizioni Esav s.r.l. | P.iva 05215180018 | email:info@estetica.it | Privacy Policy login | Powered by coolshop

popup - Wisepops - script

Cookies - DE