top news

Look

Herbsttrend Opal Hair setzt auf farbliche Akzente

Montag, 07. September 2015 15:02

Tristesse trotzen
Changierende Nuancen für das Haar: Stars wie US-Sängerin Britney Spears machen es derzeit vor. Opal Hair heißt der neueste Trend in Sachen Farbe.

Wirkten die ungewohnten Haupthaarfarben bei den vorangegangenen Trends Granny- und Rainbow-Hair noch fremd, setzt Opal Hair diese Linie nun konsequent fort und findet auch aufgrund der Alltagstauglichkeit immer mehr Anhänger. Bevorzugt wird dabei auf Türkis, Lila, Pink, Orange und Grün gesetzt – helle Pastelltöne, wie sie zart schimmernd im Inneren einer Muschel vorkommen oder wie sie sich je nach Lichteinfall in der Farbwelt des namensgebenden Edelsteins widerspiegeln.

Haar schonend in Szene setzen
Farbakzente ohne sich dauerhaft festzulegen? Kein Problem mit den GL Apps, der ersten flexiblen Haarverlängerungs- und -verdichtungsvariante von Great Lengths. Für den angesagten Opal-Hair-Trend arbeitet der Hairstylist die Echthaarsträhnen völlig unsichtbar in das Eigenhaar ein, indem er die GL Apps in der Nähe der Kopfhaut auf dem Eigenhaar appliziert. Dort setzen die in 20, 30 und 40 Zentimetern Länge erhältlichen Strähnen bis zu acht Wochen unvergessliche Highlights. Eine einmalige Angelegenheit? Mitnichten! Im Anschluss werden die Strähnen mit einem speziellen Remover-Spray gelöst und können jederzeit wieder verwendet werden.

Ähnliche Artikel (nach Schlagwort)

Copyright © 2012 | All rights reserved • Edizioni Esav s.r.l. | P.iva 05215180018 | email:info@estetica.it | Privacy Policy login | Powered by coolshop

popup - Wisepops - script

Cookies - DE