top news

News/Events

Der Gewinner der American Crew All-Star Challenge

Dienstag, 09. Mai 2017 13:49

Adam Mir aus Großbritannien nimmt die begehrte Trophäe nach Hause

 

American Crew, die weltweit führende Marke für Männerstyling gab gestern den Gewinner der 2016-17 All Star Challenge bekannt: den Briten Adam Mir. Der globale Wettbewerb findet jedes Jahr statt und ehrt die besten Männer-Hairstylisten der Welt.

 

Die American Crew All-Star Challenge wird weltweit als eines der Top Events im Bereich Männerstyling betrachtet. Bei dem Wettbewerb geht es um die Kunst des Männerstylings  - Kreativität, Technik und die eigene Interpretation der Maskulinität in der modernen Welt.

 

Tausende Stylisten aus der ganzen Welt bewarben sich für den Wettbewerb. Die folgenden Länderfinalisten präsentierten ihr Können auf der weltweiten Bühne im belgischen Brüssel: Ben Kane (Australien), Christophe De Gauquier (Belgien), Hassan Nasser (Kanada), Alexandre Monteil (Frankreich), Sabine Pösl (Deutschland), Ciarán O’Sullivan (Irland), Domenico Dimola (Italien), Perla Monjaras (Mexiko), Jorgen Bech (Norwegen), Stefano Gallitelli (Paraguay), Evgenia Brand (Russland), Roberto Dallo (Spanien), Meli Selmani (Schweiz), Adam Mir (GB) & Jorge Buccio (USA).


In der internationalen Jury saßen: Sandra Nygaard, Fashion and Grooming Director, Men’s Health; Sergi Bancells, General Manager USA, Spanien und Lateinamerika, ESTETICA MAGAZINE; Sandra Perovic, 2015-2016 All-Star Challenge Global Champion; Theri DeJoode, Global Technical Director, American Crew & Director + Co-owner, Groom for Men und Paul Wilson, Global Artistic Director, American Crew & Co-owner und Creative Director, Art + Science Salon.

 

Zu Adam Mir:

Verraten Sie uns Ihren Werdegang.

"Als ich 15 war, begann ich das Haar meiner Freunde und meiner Familie zu schneiden – in meiner Küche – als Hobby. Ich habe mir die Basics des Barbering selbst beigebracht und dann war schnell klar, dass ich Barber werden will. Ich schrieb mich am Sheffield College ein und beendete die Schule mit NVQ Level 2 im Barbering. Nach dem Abschluss arbeitete ich in vielen Barbershops, lernte dazu und eignete mir verschiedenste Techniken und Fähigkeiten an. Ich hatte zudem mein eigenes Geschäft und arbeitete selbstständig bis ich feststellte, dass ich lieber im Team arbeite. 2012 begann ich bei Taylor Taylor Barbers und machte dort meinen NVQ Level 3 Abschluss. Seitdem habe ich verschiedenste American Crew Trainingsseminare gemacht, inklusive Method 1, welches mir erlaubte, noch mehr Fähigkeiten zu erwerben. Jetzt bin ich Trainingskoordinator für Taylor Taylor  und gebe Seminare für Anfänger und Fortgeschrittene."


Was mögen Sie am meisten an Ihrem Stylingberuf?

"Es gibt nur wenige Möglichkeiten mit so vielen verschiedenen Menschen aus unterschiedlichen Bereichen des Lebens in Kontakt zu kommen. Jeder Kunde der auf meinem Stuhl Platz nimmt, wünscht einen anderen Schnitt und so lerne ich immer wieder dazu. Das Ganze macht Spaß und ist aufregend. Was ich außerdem toll finde, ist dass ich das Barbering überall mit hin nehmen kann – egal wo ich bin."


Wie hat American Crew als Marke Ihre Sicht auf die Welt des Männer Haarstylings verändert?

"Bevor ich American Crew als Marke kannte, war mein Barbering sehr limitiert. Mit American Crew habe ich mein Level an Fähigkeiten enorm verbessert. Ich achte mehr auf die Formen und die Bewegung im Haar und wie es durch die verschiedenen Schnitttechniken beeinflusst wird."


Was bedeutet die American Crew All-Star Challenge für Sie?

"Es ist eine Chance für den Barber, sein Talent unter Beweis zu stellen und für seine harte Arbeit honoriert zu werden. Ich bin ja jetzt schon eine Weile dabei. Es ehrt mich, dass ich die Möglichkeit habe, Großbritannien zu vertreten und meine Arbeit zu präsentieren. Das ist eine brillante Möglichkeit. Die American Crew All-Star Challenge ist ein prestigeträchtiges Event, es ist toll, ein Teil davon zu sein!"


Geben Sie uns ein #Hashtag: Wie fühlten Sie sich als Sie erfuhren, dass Sie gewonnen haben? 

#kaummehratmenkönnenfühltsichwieschwebenanvollerfreudemeinherzexplodiertmeinmundisttrockenhändeschüttelnichteilemeintalentmiteuch


Welche Rat würden Sie anderen Kollegen geben?

"Liebe, was du tust! Die Branche ist nicht einfach, besonders wenn man am Anfang steht, aber am Ende zahlt sich's aus!"

  • American Crew 2017 All-Star Challenge Finalists



  •  

Ähnliche Artikel (nach Schlagwort)

Copyright © 2012 | All rights reserved • Edizioni Esav s.r.l. | P.iva 05215180018 | email:info@estetica.it | Privacy Policy login | Powered by coolshop

popup - Wisepops - script

Cookies - DE