News/Events
Mittwoch, 24. Mai 2017 14:37

Inspiration und Information auf der HairFashion’17 in Zürich

Ein Beruf – viele Facetten: Das Schweizer Branchenevent mit vielfältigem Programm aus Shows, Workshops und Referaten

 

 

Neue Trends, jede Menge inspirierende Workshops und Shows machten die diesjährige HairFashion, dem wichtigste Branchentreffpunkt für Schweizer Friseure, zu einem vollen Erfolg. 

 

Am 22. Mai 2017 trafen sich rund 3700 Besucher in Zürich, um sich über alles, was die Branche an Neuem zu bieten hat, zu informieren. Eines der Highlights war zweifelsohne die Kürung des Swiss HairTalents 2017 mit Nathalie Rey aus Payerne als Gewinnerin. Internationale und nationale Haar-Ikonen präsentierten ihr Können an diesem Tag, um Friseure und die, die es werden wollen, durch ihre Kreativität zu begeistern.

 

Shows, Workshops und Referate

Georgy Kot by Keune sorgte mit seinem Auftritt bei den Fans langer Haare für Herzklopfen. Mit der „Colorful“ Show inspirierten Christophe Gaillet und das Swiss Team by Haute Coiffure Française die Zuschauer und neue Haarschnitte aus der Kollektion „Inzects» zauberten Shy+Flo by Schwarzkopf Professional auf die Bühne. Das @workteam von Schwarzkopf Professional setzte auf Blond, während das Trevor Sorbie Artistic Team by coiffureSUISSE mit geometrischen Schnitten aus der Kollektion „Unified“ überzeugte. 

Know-how vom Profi gab es in den Workshops von Wella Professionals meets Intercoiffure Suisse, Keune, L’Oréal Professionel, The The Make-Up & Hair Circus und Morgan’s Barber. Die Referenten Albert Bachmann, Dominique Pierson und Zarko Jerkic hatten wertvolle Inputs zum Thema Marketing, Führung und Kommunikation. 

 

Stimmen von der HairFashion’17 

Damien Ojetti, Zentralpräsident von coiffureSUISSE: «Wir konnten an diesem einen Tag den Coiffeusen und Coiffeuren, den Lernenden und Interessierten wertvolle Inputs mitgeben, die sie inspirieren und die sie einfach im Alltag umsetzen können. Dies auch dank dem starken Engagement unserer Platin-Partner Keune und Schwarzkopf Professional für die Coiffeure».


Nicola Wagner, CEO & Owner von Keune Schweiz: «Wir wollten ein Zeichen setzen und uns für die Schweizer Coiffeure engagiere und ihnen etwas zurückgeben.» 

 

Bernhard Koopsingraven, Direktor Schwarzkopf Professional Schweiz: «Das neue Konzept der HairFashion’17 hat überzeugt und die Besucher haben unser Engagement für die Branche geschätzt.» 

 

Swiss HairTalent 2017

Zum zweiten Mal wurde das Swiss HairTalent gekrönt. An diesem fashionorientierten Wettbewerb dürfen junge, kreative Friseure und Friseurinnen bis zum 25. Lebensjahr teilnehmen. Die diesjährige Siegerin Nathalie Rey von Absolute Hairdressing aus Payerne gewann den Wettbewerb. Auf den zweiten Platz folgte Vanessa Näpflin von Vanity Hair in Winterthur. Dritte wurde Denise Brunold von Coiffure Armida, Muri AG.

In der Jury saßen Martin Dürrenmatt (Hairstylist und Make-Up Artist, fünffacher Weltmeister im Hairdressing), Sibylle Friederich (Hairstylistin, World Champion Milano) und Jvo Reichenstein (Präsident coiffureSUISSE Sektion Baselland). 

 

Ein weiterer Schwerpunkt der HairFashion’17 war der Informationsbereich unter dem Motto «Faszination Coiffeur». Hier wurde der Beruf des Friseurs und seine unzähligen Facetten auf praxisnahe Weise vermittelt. In verschiedenen Ateliers zeigten beispielsweise Auszubildende diverse Grundtechniken sowie Tages- und Abendlooks. 

 

Weitere Informationen gibt es unter

coiffuresuisse.chcoiffuresuisse.ch/bildung

  • HairFashion '17 Zürich



  • HairFashion '17 Zürich



  • HairFashion '17 Zürich



  • HairFashion '17 Zürich



  • HairFashion '17 Zürich



  • HairFashion '17 Zürich



  • HairFashion '17 Zürich



  • HairFashion '17 Zürich



  • HairFashion '17 Zürich



  • HairFashion '17 Zürich



  •  

Ähnliche Artikel (nach Schlagwort)

Copyright © 2012 | All rights reserved • Edizioni Esav s.r.l. | P.iva 05215180018 | email:info@estetica.it | Privacy Policy login | Powered by coolshop

popup - Wisepops - script

Cookies - DE