top news

News/Events

Veränderungen im Coty Professional Beauty Team

Freitag, 09. Juni 2017 07:19

Christian Canthal folgt auf Henrik Haverkamp; Sandra Palm wird Education Director

 

Cristian Canthal, bislang General Manager Coty Professional Beauty Nordics, wird zum 1. Juli 2017 Director Commercial Operations Coty Professional Beauty Deutschland, Österreich und Schweiz und folgt auf Henrik Haverkamp, der die Position General Manager Coty Professional Beauty Nordics übernimmt. 


Henrik Haverkamp hat maßgeblich am Aufbau des DACH Geschäfts in den vergangenen 5 Jahren mitgewirkt und unter Anderem die erfolgreiche Kampagne „Friseure Bewegen“ ins Leben gerufen. 

 

Cristian Canthal ist seit 6 Jahren Geschäftsführer von Coty Professional Beauty / Wella Nordics und verantwortete in dieser Rolle die positive Business Entwicklung der Region. Er startete seine Karriere bei Gillette & Braun in Marketing- und Vertriebspositionen und hatte danach globale und regionale Marketingpositionen im Salon-Geschäft inne. Somit bringt Cristian Canthal weitreichende internationale Marketing und Vertriebserfahrungen mit nach Darmstadt. Er wird in seiner Funktion die Go-to-Market Strategie und alle Marketingaktivitäten von Coty Professional Beauty Deutschland, Österreich und die Schweiz verantworten.

 

Birgit Schwinn, zur Zeit Strategische Leitung Friseur Service DACH wird zum 1. Juli zum OPI Business Unit Leader Coty Professional Beauty Deutschland, Österreich und Schweiz berufen. Birgit Keppel, zurzeit Operative & Fachliche Leitung Friseur Service DACH übernimmt die Position Prestige & Portfolio Education Director Coty Professional Beauty in Genf. Birgit Keppel leitete 5 Jahre lang erfolgreich den Friseur Service.

Ihre Nachfolgerin ist Sandra Palm, derzeit im National Key Account tätig. Sie wird zum 1. Juli Director Education Coty Professional Beauty Deutschland, Österreich und Schweiz. Sandra Palm bringt eine hervorragende Kombination aus Markt- und Kundenverständnis verbunden mit einer Leidenschaft für den Friseurmarkt mit.

 

Sandra Palm hat ihre Karriere 2004 als Manager in der Wella Marktforschung gestartet und verantwortete die globale Qualifikation von Markenstrategien und Produktentwicklungen. Ihre Markt- und Produktkenntnisse wurden durch einen Aufenthalt im Globalen Team von Salon Professional vertieft. Hier war sie maßgeblich an der Entwicklung von Vertriebsstrategien für das Friseurgeschäft in DACH & Europa beteiligt. 2011 wechselte Sandra Palm in die Marktforschung für alle P&G Shopper Marketing Projekte. Doch es zog sie 2014 zur Nähe und Emotionalität des Friseurgeschäfts zurück. Sandra Palm wechselte in den Wella Professionals Vertrieb und verantwortete zuletzt als Key Account Manager Gesamtumsatz, Volumen und Distribution für den größten deutschen Wella Key Account. 

 

 

  • SANDRA PALM



  •  

Ähnliche Artikel (nach Schlagwort)

Copyright © 2012 | All rights reserved • Edizioni Esav s.r.l. | P.iva 05215180018 | email:info@estetica.it | Privacy Policy login | Powered by coolshop

popup - Wisepops - script

Cookies - DE