top news

News/Events

Die 20 besten Style Masters Looks

Freitag, 28. Juli 2017 12:37

...kuratiert vom Revlon Professional Global Creative Hair Guru Miquel Garcia

 

Revlon Professional zelebrierte seinen überragenden internationalen Wettbewerb, die Style Masters Show 2017 in diesem Jahr in Brüssel. Die belgische Hauptstadt war der Ort, an dem die 9. Edition des Contests inklusive fabelhafter Show stattfand. Der Wettbewerb ehrt das Talent der besten Hairstylisten im Rahmen eines Galaabends, durch den Miquel Garcia, Vizepräsident und Global Creative and Artistic Director für Revlon führte.

 

“Wir sind eine Marke, die den Friseur als Menschen und Style Master sieht, eine Berufung, die wir alle gemeinsam haben. Das war der Hauptgrund, warum wir damals diesen Wettbewerb ins Leben riefen – und später wurde daraus eine Hair Show wie wir sie heute kennen,“ so Miquel. 

 

Dieser Wettbewerb bleibt seiner Philosophie treu: er ist für jeden Hairstylisten und Künstler da, bietet ihnen jede nur erdenkliche professionelle Unterstützung mit dem Ziel, ihre kreative Arbeit öffentlich zu präsentieren. 4000 Gäste aus 50 Ländern kamen, um die 9 internationalen Finalisten zu sehen – gewonnen hat am Ende Julia Beckers aus Deutschland!

Die 9 internationalen Finalisten zeigten ihre Fähigkeiten auf dem Laufsteg und am Ende der Show gingen die Auszeichnungen an Mateusz Milejski (Polen), Young Talent Award; Jérémy Pereira (Frankreich), Best Commercial Award; Rafael Bueno (Spanien), Best Live Execution Award und Julia Beckers (Germany), Global Winner.


“Fakt ist, dass die Welt der Mode eine unermessliche Kraft besitzt und wir Friseure arbeiten für eines der wichtigsten Elemente der Modeindustrie – die Haare. Ich bin der Meinung, dass wenn wir uns auf diesen Aspekt stützen, dann ist das etwas, was uns Glaubwürdigkeit und Importanz verleiht. Ein Friseur, ungeachtet seines Talents, hat seinen Salon, seinen Stuhl und ohne dies mit etwas Größerem zu verbinden, wird es schwer sein, richtig erfolgreich zu sein. Entscheidet sich ein kleiner Nischenfriseur dafür, seine eigene Kollektion herauszubringen, die in Verbindung mit der Modebranche steht, so wird diese Teil eines Größeren Ganzen.“


“Für die Style Masters Show haben wir uns entschieden, uns darauf zu konzentrieren, welche Aspekte den Friseur am meisten interessieren,“ erklärt Miquel. „Es gibt Verbindungen, die sind eher paradox und trainingsbasiert und dann gibt es den Aspekt der Inspiration. Wir haben uns für den Inspirationspart entschieden, denn ab einer bestimmten Teilnehmerzahl, sagen wir 500, würde ein seminarbasiertes Event seine Essenz verlieren. Die Nähe wäre nicht mehr gegeben und der Zweck schlussendlich nicht erfüllt. Setzt man auf Inspiration, so kann man ein größeres Event durchführen, und da man dann mehr Zeit hat, braucht man mehr Models und mehr Looks – daraus wird dann eine inspirierende Erfahrung.“


Auf der Style Masters Show präsentierte Miquel Garcia die atemberaubende Revlon Professional Spring Summer 2017 Collection: Havana. Es folgte die magische Amazonia Präsentation des russischen Artistic Teams von Revlon Professional. Revlon möchte, dass die Marken-Kollektionen eine Erklärung und gleichzeitig Daseinsberechtigung in der Welt der Mode sind. So können die Friseure die Ideen einsaugen und direkt in ihren Salon mitnehmen.

Aus diesem Grund waren auch die letzten beiden Kollektionspräsentationen so wichtig: Die Style Masters' Double or Nothing Collection und eine Vorschau auf die kommende Revlon Professional Herbst Winter 2017 Collection: Design.


“Jedes Jahr gibt es ein Segment bei uns, in dem wir nach dem Image des Friseures schauen,“ erklärt Miquel. “Was macht einen Friseur zu einem Friseur? Daraus entstand Double or Nothing, ein Segment, das den Wünschen des Friseurs entspricht. Die Kollektion präsentiert exakte, geometrische Schnitte, designt in künstlerischem Schwarz/Weiß – alles, was wir als die Armee des Hairstylings bezeichnen. Im Fokus stehen die Reinheit von Farbe, Schnitt sowie exaktes Styling. Obendrein haben wir ein sehr exotisches Segment mit eingebracht – mit Arbeit, die durch reinste Inspiration, Fantasie und kreative Freiheit umgesetzt wurde. Dieses Mal wollten wir uns nicht mit einem Thema einbringen, sondern setzten eher auf globale Trends, die in allen Formen der Mode wiederzufinden sind – das tropische Amazonien.“

 

Schauen Sie sich Miquel Garcias Top 20 Selection des Events an und lassen Sie sich inspirieren! 

  • Style Master 2017 International Contest Global Winner: Julia Beckers



  • Style Master 2017 International Contest Best Live Execution Award: Rafael Bueno



  • Style Master 2017 International Contest Best Commercial Award: Jérémy Pereira



  • Amazonia Collection by Revlon Professional Russia Artistic Team



  • Amazonia Collection by Revlon Professional Russia Artistic Team



  • Amazonia Collection by Revlon Professional Russia Artistic Team



  • Amazonia Collection by Revlon Professional Russia Artistic Team



  • Amazonia Collection by Revlon Professional Russia Artistic Team



  • Amazonia Collection by Revlon Professional Russia Artistic Team



  • Havana Collection by Revlon Professional



  • Havana Collection by Revlon Professional



  • Havana Collection by Revlon Professional



  • Double or Nothing by Revlon Professional



  • Double or Nothing by Revlon Professional



  • Double or Nothing by Revlon Professional



  • Design Collection by Revlon Professional



  • Design Collection by Revlon Professional



  • Design Collection by Revlon Professional



  • Design Collection by Revlon Professional



  • Design Collection by Revlon Professional



  •  

Ähnliche Artikel (nach Schlagwort)

Copyright © 2012 | All rights reserved • Edizioni Esav s.r.l. | P.iva 05215180018 | email:info@estetica.it | Privacy Policy login | Powered by coolshop

popup - Wisepops - script

Cookies - DE