top news

News/Events

Stichwort „Work-Life-Balance“

Mittwoch, 16. Mai 2018 11:40

Fabian Dressler führte für seine Mitarbeiter die 35-Stunden-Woche ein

Mehr Freizeit, mehr Lebensqualität, mehr Zufriedenheit: Der Inhaber von dressler SALON MUNICH hat sich entschieden: Er führt die 35-Stunden-Woche für seine Mitarbeiter ein. 

Die Frühschicht läuft von 8-15 Uhr und die Spätschicht von 15-22 Uhr. Dies optimiert auch die Qualitätssicherung, denn Stress wird reduziert und das Leistungspotential im gesteckten Zeitrahmen verbessert. Angst vor Umsatzeinbußen hat der innovative Chef mittlerweile nicht mehr: 

„Anfangs hatte ich Sorge, dass der Umsatz sinkt, da wir morgens nie geöffnet hatten und unsere Stammkunden immer zwischen 12 und 21 Uhr ihre Termine bei uns buchten. Nach einer kleinen Anlaufphase von 2 Monaten wurden die morgendlichen Termine dann aber genauso gut angenommen, wie die am Abend. Und die Stimmung bei uns im Salon ist gigantisch“, erzählt Fabian Dressler.

Sein aktuelles Fazit: Die Anzahl an Krankheitstagen der Mitarbeiter sind deutlich gesunken, die Umsätze trotz geringerer Stundenzahl gestiegen, da einfach effektiver gearbeitet wird. Außerdem sind die Mitarbeiter deutlich zufriedener, die Stimmung im Salon ist top. Und auch die Kunden genießen die positiven Vibes. 

dresslersalon.de

 

 

 

 

 
  • Salon Dressler Munich



  • Salon Dressler Munich



  •  

Ähnliche Artikel (nach Schlagwort)

Copyright © 2012 | All rights reserved • Edizioni Esav s.r.l. | P.iva 05215180018 | email:info@estetica.it | Privacy Policy login | Powered by coolshop

popup - Wisepops - script

Cookies - DE