top news

News/Events

Wenn die Mitarbeiter in den Urlaub gehen...

Freitag, 22. Juni 2018 11:25

Der Online-Terminplaner TIBOO sorgt auch in der Urlaubszeit für Auslastung und fängt Ausfallzeiten der Mitarbeiter gut auf. Kunden können ihren Termin ganz einfach im Internet auf der entsprechenden Webseite buchen

Sommerzeit gleich "Saure-Gurken-Zeit"? Der Grund sind oftmals die Ferien und die Mitarbeiter des Friseursalons genießen ebenfalls ihren wohlverdienten Urlaub. Mit dem Online-Terminplaner TIBOO können Saloninhaber die Urlaubszeiten ihrer Mitarbeiter optimal organisieren und alle Abwesenheiten im Blick behalten. 

Da es aus Kundensicht jede Menge Friseure gibt, zählt insbesondere die Kundenzufriedenheit. Dabei geht es besonders um die Wartezeit bei einem fix gebuchten Termin. Auch hier sorgt der Online Terminplaner für einen reibungslosen Ablauf im Salon. 

Was kann das Online-Terminbuch TIBOO? Kunden können ihre Termine eigenständig im Kalender auf der Website des Salons eintragen - am Rechner oder per Smartphone sieben Tage die Woche rund um die Uhr. Sie können einen bestimmten Mitarbeiter auswählen, wobei das System zeigt automatisch nur jene Mitarbeiter anzeigt, die zum jeweiligen Zeitpunkt verfügbar und nicht im Urlaub oder bereits gebucht sind. Der Inhaber kann unterwegs Termine für seine Kunden ausmachen, wenn er sie bei anderer Gelegenheit trifft, und diese im Online-Terminkalender eintragen – die Daten werden dann umgehend mit den Kassendaten synchronisiert. Die Wartezeiten an der Rezeption verkürzen sich dank Online-Terminvergabe auf ein Minimum.

TIBOO ist denkbar einfach in Einrichtung und Handhabung. Wartezeiten, beispielsweise während eine Coloration einwirkt, können mit neuen Terminen gefüllt werden. Behandlungen lassen sich auf mehrere Mitarbeiter verteilen, feste Reihenfolgen einzelner Leistungen können vorgegeben und verschiedene Räumlichkeiten für Massagen, Kosmetikbehandlungen oder Ähnliches gebucht werden.

Der Online-Terminplaner TIBOO kann als Teil des Kassensystems winCOSY oder als separates Tool gebucht werden. Saloninhaber benötigen keine zusätzlichen Geräte - ein PC oder Laptop, ein Smartphone oder Tablet mit Internetanschluss reicht völlig aus. Die Installation das erstmalige Einpflegen der Mitarbeiter-, Produkt- und Leistungsdaten übernimmt der Anbieter Gampics in enger Abstimmung mit dem Inhaber. Die Basisvariante lohnt sich bereits für Salons ab zwei Mitarbeitern und ist schon für 30 Euro im Monat erhältlich.

Über Gampics Consult:

Gampics Consult ist das Unternehmen hinter TIBOO, dem Online-Terminplaner für Friseure, Kosmetikstudios, Nagelstudios, Spa-Therapeuten und Fitnessstudios. Gampics Consult hilft Filialisten und Einzelunternehmern, ihr Geschäft zu organisieren und Arbeitsprozesse wie Kundenbindung, Mitarbeiterführung und Buchhaltung zu optimieren. Gegründet im Jahr 1978 mit Sitz in Bremen ist Gampics Consult seit 40 Jahren erfolgreich in Ihrer Branche tätig. Mehr Informationen unter www.gampics.com.

Ähnliche Artikel (nach Schlagwort)

Copyright © 2012 | All rights reserved • Edizioni Esav s.r.l. | P.iva 05215180018 | email:info@estetica.it | Privacy Policy login | Powered by coolshop

popup - Wisepops - script

Cookies - DE