top news

News/Events

Estetica's Choice: die Hairfluencer! SKP Collective

Montag, 25. Februar 2019 14:39

Schwarzkopf Professional investiert hier in authentische Friseure, anstatt auf branchenfremde Beautyblogger

Das Schwarzkopf Professional The Collective ist das ganzheitliche Förderprogramm für junge, trendige, digital affine Friseure in Kooperation mit der Branchenzeitschrift Top Hair International. Hierbei geht es um Aufbau und Support einer lauten & inspirierenden “Hairdresser Talents-Community”. Schwarzkopf Professional investiert hier in authentische Friseure, anstatt auf branchenfremde Beautyblogger – mit dem Ziel die Friseure selbst zu „Hairfluencern“ zu machen. Neben der Förderung von fachlicher Kompetenz fokussiert sich das Programm vor allem auf den Ausbau der digitalen und der medialen Kompetenz, sowie dem Gewinnen von Shooting Erfahrung.

LAUT UND INSPIRIEREND

Drei Mentoren, neun Mitglieder - so startete das SKP Collective Team Anfang des Jahres. Drei weitere innovative und digital affine Friseure haben die Chance, das Team bis Jahresende komplett zu machen!

Zum Team gehören im Moment:

DIE MENTOREN:

Viola Landsky @violandsky (Mentorin für Farbe)

Said Rubaii @saidrubaii (Mentor für Schnitt und Styling)

Sascha Grießhammer @saschagriesshammer (Mentor für Unternehmensberatung)

DAS SKP COLLECTIVE:

Sascha Rohn @rohn.berlin

Henry Riehl @stadtteil_friseur

Tobias Kabirschke @tobi_sasapurestyle

Gabriel Galozi @highlights_by_gabriel_galozi

Erik Pflaum @eriksfriseure

Denise Forster @denise.forster.schneidekunst

Björn Esser @bjoernstylist

Fee Schultz @thepixiewhite

Maren Petersdorf @haaratelier_marenpetersdorf

Jedes SKP Collective Mitglied wird ab sofort ins Schwarzkopf Professional Netzwerk mit eingebunden, auf diverse Events eingeladen, bekommt Workshops von internationalen Ambassadors und eigene Shootings. Einige Teammitglieder konnten bereits erste Erfahrungen backstage auf der Berlin Fashion Week bei der Dawid Tomaszewski Show sammeln.

SASCHA ROHN @rohn.berlin

Sascha Rohn ist gebürtiger Österreicher und lebt in Berlin. Seit einigen Jahren arbeitet er zudem für Schwarzkopf Professional als Freelancer-Trainer mit seinen Stärken im Bereich Schnitt & Styling und als Langhaar-Experte für Hochsteck-trainings. Einer seiner Wünsche ist es, das Image des Friseurhandwerks wieder aufzubessern. Das macht den Friseurberuf besonders für ihn: Die Vielfalt, die er tagtäglich hat. Ob am Kunden, beim Shooting oder bei der Fashion Week. Das Tollste für ihn ist aber das Feedback eines glücklichen Kunden. Sascha durfte bereits bei der Fashion Week mitwirken und half beim Hairstyling für die Show von Dawid Tomaszewski. Zudem kreierte er auf dem IGORA VIBRANCE Event seinen eigenen Look mit Tutorial und Fotoshooting.

BJÖRN ESSER @bjoernstylist

Björn kommt aus Düsseldorf und ist Storemanager des Salons Dolly Rockers in Köln. Sein Fachgebiet ganz klar – BLOND. Er schafft es, jedem den gewünschten Blond-Ton zu zaubern, sodass seine Kunden auch eine lange Reise auf sich nehmen. Er ist auf dem besten Weg seinen größten Wunsch zu erreichen – der beste Friseur zu werden. Das Besondere am Friseurberuf für ihn ist, den Charakter eines Menschen durch einen Schnitt besonders hervorzuheben und die Persönlichkeit strahlen zu lassen. Björn war ebenfalls auf dem IGORA VIBRANCE Event und durfte sich die Vorstellung der internationalen Looks ansehen. Seinen eigenen Look erstellt er bei seinem nächsten Auftritt.

Ähnliche Artikel (nach Schlagwort)

Copyright © 2012 | All rights reserved • Edizioni Esav s.r.l. | P.iva 05215180018 | email:info@estetica.it | Privacy Policy login | Powered by coolshop

popup - Wisepops - script

Cookies - DE