top news

News/Events

International Hairdressing Awards 2020 - Das ist die Jury!

Dienstag, 16. Juli 2019 09:40

Die Maschinerie hinter den Kulissen der International Hairdressing Awards 2020 läuft auf Hochtouren und hier kommen die fünf Namen, aus denen die Jury besteht. Die zweiten IHA finden am 16. Februar 2020 in Madrid mit einer glitzernden Show und der Preisverleihung statt.

 

Dieses Mal besteht die Jury aus fünf renommierten Gesichtern der internationalen Haarbranche - legendäre Persönlichkeiten: Antoinette Beenders, Robert Lobetta, Tabatha Coffey, Tono Sanmartín und Beverly C.

 

Antoinette Beenders (Niederlande) ist Senior Vice President und Global Creative Director von Aveda, verantwortlich für die kreative Vision der Marke Aveda. 2004 gewann sie den angesehenen Titel des British Hairdresser of the Year. Eine echte Visionärin:  Antoinette ist für das Image der Marke Aveda verantwortlich und zudem der künstlerische Impulsgeber der Marke, sowohl auf professioneller Ebene als auch hinsichtlich Werbekampagnen. Basierend auf ihrer Erfahrung als preisgekrönte und weltweit bekannte Hairstylistin arbeitet sie eng mit Top Fotografen aus aller Welt zusammen, mit Models und kreativen Talenten, um dynamische Beautykonzepte und atemberaubende Looks zu kreieren, die sowohl dem High-Fashion Anspruch als auch dem Umweltbewusstsein gerecht werden.

 

Robert Lobetta (USA) ist eine international bekannte Ikone der Haar- und Beautybranche. Er steht für eine wahrhaft inspirierende Reise, begann als junger Friseur Mitte der 70er Jahre in der Kids Road in London, dem Quell der Mode zu der Zeit. Seine Geschichte ist eine faszinierende, voller Wendungen. Robert besitzt ein profundes Verständnis für Kunst und Handwerk in seinem Beruf. Für seinen einzigartigen Stil wird er weltweit gelobt. Sein Auge fürs Detail, seine gedankenprovozierenden Ideen, seine modernen und wagemutigen Fotoarbeiten.

 

Tabatha Coffey (Australien) ist für ihre Ambition, schwächelnden Unternehmen zu helfen und das Leben von Menschen grundlegend zu verändern bekannt. Sie schöpft aus ihrer eigenen Lebenserfahrung, ihre Fähigkeit auf eine ganz besondere Art zu coachen und direkte Ratschläge zu erteilen - und vermittelt so die Botschaft einer inneren Schönheit und Kraft. Ihre TV Show, ihre Redegewandtheit und ihre Bücher inspirieren Frauen und Männer in der ganzen Welt, ihr Leben in die Hand zu nehmen, ihr Geschäft und ihre Zukunft gleichermaßen. Tabatha ist zudem Gastautorin der Zeitschriften People Style Watch und Pop Sugar sowie Global business Ambassador für Matrix Haircare.

 

Tono Sanmartín (Spanien) ist einer der bekanntesten spanischen Friseure mit einzigartiger kreativer und künstlerischer Vision. Auf dieser Basis hat er einen eigenen Stil kreiert, die von verschiedenen historischen Epochen beeinflusst ist. Too hat viele Auszeichnungen gewonnen, darunter die AIPP Grand Trophy 2005/2006. Im Rahmen seiner Karriere hat er Bühnenproduktionen für Shows, Ausstellungen und Modestrecken realisiert.  

 

Beverly C (ehemals Beverly Cobella) ist einer von GBs profiliertesten Friseurinnen. Sie gewann den British Hairdresser of the year 2001 und 2002. Im Mai 2008 war Beverly die erste Frau in der Branche, die die Ehre hatte, im Buckingham Palace einen MBE von Queen Elizabeth II verliehen zu bekommen. Beverly arbeitete als beratender Creative Director für George Hammer bei Avedas Urban Retreat und für Toni Mascolo bei Essensuals/Toni&Guy und war gleichzeitig Global Ambassador für Wella. Im Januar 2008 wurde sie zur Goldwell Markenbotschafterin. Beverly hat zudem mehr als 14 Jahre als Babyliss Creative Ambassador gearbeitet und arbeitet noch immer mit der Marke zusammen, um deren Image zu optimieren, Friseure und Endkunden zu trainieren und neue Produkte zu entwickeln. 

 

Die Bewerbungsfrist geht vom 17. Juni bis 16. September. Friseure aus der ganzen Welt können an diesem Contest teilnehmen. Sie müssten sich lediglich auf der Webseite www.ihawards.com registrieren und ihre Fotokollektionen (4 Fotos mit vier verschiedenen Looks, professionelles Shooting, high-res) hochladen. Die Teilnahme ist gebührenfrei. 

Zwei der Kategorien, nämlich International Haidresser of the Year und International Artistic Team of the Year, werden vorab ausgewählt: HIER finden Sie die diesjährigen Vornominierungen! Die restlichen Kategorien – Best International Men’s Collection, Best International Women’s Collection und Best International Avant-Garde Collection– sind für alle Friseure offen.

 

 

 

Der Wettbewerb

Nach Bewerbungsschluss am 16. September, entscheidet die Jury über die teilnehmenden Kollektionen und am 18. Oktober 2019 werden die Finalisten auf der Salon Look Madrid bekannt gegeben. Dort wird es eine Galerie mit den Kollektionen der Finalisten geben. Die International Hairdressing Awards® finden dann am 16. Februar 2020 in Madrid im Rahmen einer glitzernden Show und mit Preisverleihung statt. 

Die International Hairdressing Awards sind ein unabhängiges Beautyunternehmen mit den Friseuren als Hauptakteur. Von Anfang an wurde dieses von Sponsoren mit internationalem Ansehen unterstützt, die an die Botschaft und Mission dieser Awards glauben: Revlon, Revlon Professional und Salón Look Madrid-Ifema als Hauptsponsoren; Estetica Magazin als weltweiter Medienpartner und Takara Belmont sowie Beauty Underground als unterstützende Partner. 

Weitere Informationen: ihawards.com

 

 

 

 

Ähnliche Artikel (nach Schlagwort)

Copyright © 2012 | All rights reserved • Edizioni Esav s.r.l. | P.iva 05215180018 | email:info@estetica.it | Privacy Policy login | Powered by coolshop

popup - Wisepops - script

Cookies - DE