top news

News/Events

Hot News! Trevor Sorbie erhält den International Hair Legend Award 2020

Freitag, 03. Januar 2020 07:22

Die International Hairdressing Awards kündigen an, dass die Haarikone Trevor Sorbie für seine unnachahmliche Karriere in unserer Branche die Auszeichnung „Internationale Haarlegende des Jahres 2020“ erhalten wird.

Der IHA 2020 findet am 16. Februar 2020 in Madrid (Spanien) statt. Das Organisationskomitee der International Hairdressing Awards hat dieses Jahr beschlossen, Trevor Sorbie die Auszeichnung als International Hair Legend des Jahres 2020 zu überreichen.

Trevor Sorbies Name ist ein Synonym für wegweisendes Friseurhandwerk in der ganzen Branche und auf der ganzen Welt. Vom Friseur bis zum Buckingham Palace, um seinen MBE abzuholen, ist er der Friseur, der mehr Auszeichnungen als jeder andere gewonnen hat. Nachdem er selbst mit Vidal Sassoon zusammengearbeitet hat, hat anschließend den Session-Stylisten Eugene Souleiman und den britischen Friseur des Jahres-Kollegen Angelo Seminara ausgebildet.

Trevor Sorbie, Pionier der Schnitte und Stylingtechniken wie The Wedge, The Chop und The Scrunch, wurde viermal zum britischen Friseur des Jahres gekürt. Er ist der einzige Friseur, der so bekannt geworden ist, dass seine Berufung eine Frage in TV-Quizshows war. Sorbies professioneller Standard ist unübertroffen. Seine 6 britischen Salons und der kürzlich eröffnete Salon in Dubai ziehen die besten Friseure der Welt an, die einen Ruf als Branchenführer erworben haben und die alle ein strenges Schulungsprogramm durchlaufen, das von Trevor und dem Bildungsteam überwacht wird.

 Sorbie, der Sohn und Enkel von Friseuren, wurde 1949 in Paisley, Schottland, geboren und begann mit der Arbeit mit seinem Vater, nachdem er mit 15 die Schule ohne Abschluss abgebrochen hatte. Er arbeitete dort 5 Jahre und ging dann zu einem sechsmonatigen Kurs an die Richard Henry School of Hairdressing. 1972 erhielt er kurz nach seinem Abschluss eine Stelle bei Vidal Sassoon in London. Hier leistete Sorbie Pionierarbeit für den neuen geometrischen Look von Stilikonen wie Mary Quant und Mia Farrow, zu deren Kunden Popstars, Models und Mädchen aus der Gesellschaft gehörten. Vidal Sassoon machte Sorbie schnell zu seinem künstlerischen Leiter und entwarf Größen wie Rex Harrison und Paul McCartney.

Trotz seines Ruhmes und seines internationalen Rufs hat Trevor Sorbie nie den „common touch“ verloren und bleibt seinen Wurzeln treu. Erfrischend offen und bodenständig glaubt Sorbie fest an das, was er als "echtes Haar für echte Menschen" beschreibt. Sein Denken hinter dieser Philosophie ist, dass seine künstlerische Arbeit eine alles verzehrende Leidenschaft ist. Neben seinem VIP Klientele möchte er auch wundervolle tragbare Styles für normale Menschen kreieren und Frauen das Gefühl geben, großartig auszusehen und wirklich schön und selbstbewusst zu sein. Dies war noch nie wahrer als in seinem letzten Kreuzzug - "My New Hair". Trevor Sorbie gründete im Juni 2006 seine gemeinnützige Wohltätigkeitsorganisation „My New Hair“. Trevor widmet nun viel seiner Zeit sowohl dem Anbieten von Ratschlägen als auch dem Behandeln von Krebserkrankungen: Perücken-Anpassungsservice für Kunden mit medizinischem Haarausfall, Organisation von Seminaren mit L'Oréal Professionnel. Hier schult er andere Friseure, die diesen einzigartigen Service auch in Großbritannien anbieten.

 

Die erste Ausgabe der International Hairdressing Awards brachte alle großen Namen der Friseurwelt in Madrid zusammen, und die zweite Ausgabe verspricht, die Messlatte für eine Veranstaltung höher zu legen, die als die wichtigste der Branche auf internationaler Ebene bezeichnet wird. Die fünfzehn Finalisten dieses Wettbewerbs werden anwesend sein, ebenso wie die angesehene Jury, die aus fünf angesehenen Fachleuten besteht: Antoinette Beenders, Tabatha Coffey, Robert Lobetta, Beverly C. und Tono Sanmartín.

 

Die International Hairdressing Awards sind eine unabhängige, von Friseuren getragene Schönheitsorganisation, die seit ihrer Gründung von zwei international bedeutenden Sponsoren unterstützt wird, die an die Botschaft und Mission dieser Auszeichnungen glauben: Revlon Professional® und Salon Look Madrid-Ifema. Die beiden hoch angesehenen Unternehmen haben große Anstrengungen unternommen, um diesen Wettbewerb zu einem internationalen Erfolg zu machen, und das Estetica Magazin als globaler Medienpartner mit 22 Ausgaben weltweit, wird über die Bemühungen dieser großartigen Veranstaltung berichten und das Event so unterstützen. Außerdem fungiert Beauty Underground als Sponsor.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter ihawards.com

Ähnliche Artikel (nach Schlagwort)

Copyright © 2012 | All rights reserved • Edizioni Esav s.r.l. | P.iva 05215180018 | email:info@estetica.it | Privacy Policy login | Powered by coolshop

popup - Wisepops - script

Cookies - DE