Diese Seite drucken
News/Events

Die erste virtuelle Alternative Hair Show Imagine 2020

Dienstag, 16. Juni 2020 08:30

Die Alternative Hair Show hat sich zum Ziel gesetzt, Friseure aus der ganzen Welt zu finden und zu fördern und gleichzeitig dringend benötigte Spenden im Kampf gegen Leukämie zu sammeln.

 

Die Wohltätigkeitsorganisation wurde vom Gründer von Alternative Hair, Tony Rizzo, gegründet, um Forschungsprogramme in Großbritannien und im Ausland sowie Familien mit einem an Blutkrebs leidenden Kind zu unterstützen.

Tony Rizzo präsentiert seit 1983 jedes Jahr die Alternative Hair Show und die 38. Show sollte dieses Jahr am 11. Oktober stattfinden. Leider hat die Covid19-Pandemie das Reisen erschwert und große Veranstaltungen verboten. Aber es braucht mehr als eine Pandemie, um Tony Rizzos Pläne zu stoppen! Wenn sie nicht zur Show kommen können, bringt er die Show zu ihnen. Während der langen Wochen, in denen Tony zu Hause war, war er damit beschäftigt, Ideen und Pläne zu entwickeln, mit kreativen Friseuren auf der ganzen Welt sowie mit Experten zu sprechen, die ihm helfen konnten, seine Idee Wirklichkeit werden zu lassen: Das erste virtuelle Haar-Event, IMAGINE, das am 11. Oktober 2020 stattfindet.

"Dies wird eine unvergessliche, interaktive Show, in der wir die inspirierenden Präsentationen weltbekannter Künstler teilen. Gleichzeitig unterstützen wir die Fighting Leukemia Foundation. Die Alternative Hair Show 2020 wird per Pay-per-View ausgestrahlt, damit das Publikum spenden kann, um den Kampf gegen Leukämie weiter zu finanzieren", sagte Tony Rizzo gegenüber Estetica.

Unterstützt von demselben Produktionsteam, mit dem er über die Jahre zusammengearbeitet hat, sowie von Anthony Mascolo, dem Präsidenten von AHS Global, wird Tony die atemberaubenden Künstlerteams zeigen, um das globale Publikum zu inspirieren und zu unterhalten. "Unsere Idee ist es, 24 der besten Künstlerteams der Welt vorzustellen, darunter auch einige atemberaubende neue Talente, die zuvor noch nicht auf der Alternative Hair Show vertreten waren", erklärt Tony.

Was noch vor Wochen unmöglich schien, wurde jetzt Realität. Die Showproduktion ist in vollem Gange und Teams auf der ganzen Welt planen ihre Präsentation - eine Menge Kreativität und ganz viel Fantasie. An der Veranstaltung werden auch die virtuellen Finalisten der International Visionary Awards teilnehmen, deren Gewinner live bekannt gegeben werden.

Alles, was das Publikum tun muss, ist sich vorzustellen, dass sie in London sind, die Show sehen und einen spektakulären, aufregenden Abend erleben werden.

Eine vollständige Teamliste wird in Kürze veröffentlicht. Weitere Informationen zur Alternative Hair Show 2020 finden Sie unter alternativehair.org

  • Alternative Hair Show 2020



  •  

Ähnliche Artikel (nach Schlagwort)