top news

News/Events

Leistung nicht für Nachhaltigkeit opfern: Estetica im Interview mit Christine Hall von Aveda

Dienstag, 11. August 2020 15:47

Aveda bringt im September eine bahnbrechende, vegane Pflegeserie auf den Markt. Wir sprachen über das Besondere der neuen Linie mit Christine Hall, Vice President R&D Aveda Global. 

 

Es heißt ja oft, dass vegane Kosmetik nicht denselben Effekt in puncto Glanz, Elastizität und Regeneration bringt. Aveda denkt da anders?

Wir bei Aveda glauben daran, dass es möglich ist, natürlich gewonnene und vegane Produkte zu entwickeln, die sowohl hochwirksam sind als auch das gewünschte Ergebnis liefern. Avedas Forschungs- und Entwicklungsteam hat sich zur Aufgabe gesetzt, die besten Inhaltsstoffe für unsere Produkte zu finden, die unseren Zielen gerecht werden und somit sicher, vegan, natürlich gewonnen und nachhaltig sind. Außerdem beziehen wir so oft wie möglich biologische Inhaltsstoffe. Durch unsere jahrelange Forschung und Produktformulierung glauben wir, dass nicht-vegane Inhaltsstoffe wie tierische Proteine oder Kunststoffe nicht notwendig sind, um Glanz, Elastizität oder Stärke im Haar zu erreichen. Ein gutes Beispiel dafür ist unsere neue Botanical Repair Pflegeserie! Während des Entwicklungsprozesses brachten wir promovierte Wissenschaftler aus verschiedenen Disziplinen - Pharmakognosie (Untersuchung natürlicher Inhaltsstoffe im Bezug auf ihren Benefit einschließlich Wellness), organische Chemie und Polymerchemie - zusammen, die gemeinsam an der Entwicklung einer dreischichtigen Haarreparaturtechnologie arbeiteten, die sowohl vegan und tierversuchsfrei ist, aus natürlichen Inhaltsstoffen gewonnen wird als auch geschädigtes Haar sofort stärkt und repariert. Es ist ein echter Beweis dafür, dass man Leistung nicht für Nachhaltigkeit opfern muss!

Wie schafft Ihr es, mit einer rein pflanzenbasierten Pflegeserie strapaziertes und geschädigtes Haar wieder in den Griff zu bekommen?

Mit unserer neuen Botanical Repair Pflegeserie haben wir einen mehrgleisigen Ansatz zur Behandlung von strapaziertem und geschädigtem Haar geschaffen, der auf die drei wichtigsten Haarschichten abzielt:

CortexAvedas aus Pflanzen gewonnenes Molekül zur Vermehrung von Haarfaser stärkende Bonds dringt tief in das Haar ein, um von innen nach aussen Bonds aufzubauen und zu stärken, wobei es auf den Cortex abzielt. Der Cortex ist der Hauptteil der Haarsträhne und bestimmt hauptsächlich die mechanischen Eigenschaften des Haares, einschließlich Festigkeit und Elastizität. Ein stärkerer Cortex führt letztendlich zu kräftigerem Haar, das weniger anfällig für Schäden ist.

SchuppenschichtEine makro-grüne Mischung aus drei zertifizierten Bio-Ölen - Sacha Inchi, Grüner Tee und Avocado - glättet die Schuppenschicht, um sie zu entwirren und reduziert dadurch zukünftigen Haarbruch. Die Kutikula ist die äußere Schicht des Haares und besteht aus einer Reihe von überlappenden Zellen. Eine gesunde Kutikula sollte glatt sein, aber wenn sie durch Färben, Bleichen, Dauerwelle oder übermäßige Hitze beschädigt wird, beginnen sich die Zellen der Kutikula zu heben und aufzustellen, was zu rauem und bruchgefährdetem Haar führt. Die Makro-Grün-Mischung von Botanical Repair hilft dabei die Schuppenschicht zu glätten, was zu gesünderem Aussehen und einem Gefühl von glänzendem Haar führt! 

F-LayerEine Mischung aus Polymeren auf Pflanzenbasis ahmt den F-Layer auf jeder Haarsträhne nach, um sie vor zukünftigen Schäden zu schützen. Der natürliche F-Layer ist eine unsichtbare, wasserresistente Lipidschicht, die aus einer Fettsäure gewonnen wird. Sie „versiegelt“ die Oberfläche der Schuppenschicht und hält diese glatt und glänzend, um das Haar vor zukünftigen Schäden zu schützen und abzuschirmen indem weniger Wasser aus der Umgebung aufgenommen wird. Der pflanzliche F-Layer, der durch die Technologie in Botanical Repair erzeugt wird, ahmt die Vorteile des natürlichen F-Layer nach. Dieser gewonnene F-Layer trägt dazu bei, diese Vorteile wiederherzustellen, indem er eine intensive Schadensreparatur an der äußersten Oberfläche des Haares bewirkt und die Reibung von Faser zu Faser sowie die Empfindlichkeit bei Wetteränderungen (Feuchtigkeit oder Trockenheit) reduziert und letztlich dazu beiträgt, das Haar vor zukünftigen Schäden zu schützen und abzuschirmen.

Die revolutionäre Technologie in Botanical Repair ermöglicht es, geschädigtes Haar auf drei zentralen Haarschichten zu reparieren und gleichzeitig zukünftige Schäden zu vermeiden. 

Ist die Serie auch für wirklich hell gefärbtes blondes Haar geeignet?

Ja - das Botanical Repair-System wurde für alle Haartypen und Texturen entwickelt und ist besonders vorteilhaft für diejenigen, die ihr Haar häufig färben, aufhellen oder chemisch behandeln, was die Hauptgründe für Haarschäden sein können. Neben anderen Schäden kann durch das Bleichen vor allem der natürliche F-Layer des Haares entfernt werden, wodurch es anfällig für Feuchtigkeit und weitere Schäden wird. Diejenigen, die ihr Haar häufig aufhellen, können also von den reparierenden Eigenschaften von Botanical Repair stark profitieren. 

Was erwartet die Kundin beim Botanical Repair Salontreatment?

Wir empfehlen, die Haartransformation mit der professionellen Botanical Repair-Behandlung zu beginnen, einer kraftvollen, Bonds-aufbauenden Behandlung, die das Haar in nur 10 Minuten 5x stärker macht! Das professionelle Botanical Repair-Treatmen stärkt und repariert das Haar, um Brüche intensiv zu reduzieren und hilft, das Haar während einer Farbbehandlung zu schützen. Die Gäste werden sofortige Vorteile in Bezug auf Haargesundheit, Stärke und Geschmeidigkeit des Haares sehen.

Ist denn in Zukunft auch eine vegane Haarfarbe geplant?

Avedas Haarfarbenpalette ist bereits vegan, mit pflegenden, natürlich gewonnenen Formeln, die den Gästen grenzenlose Farbmöglichkeiten bieten!

Nachhaltigkeit ist ein großer Trend: Wo steht da Aveda? 

Nachhaltigkeit ist zu einem Trend geworden, der in fast jeder Kommunikation im Vordergrund steht, insbesondere in der Schönheitsindustrie. Aveda ist stolz darauf, seit seiner Gründung vor über 40 Jahren, in der unsere Marke auf der Mission aufbaute, sich um die Welt, in der wir leben, zu kümmern und ein Beispiel für ökologische Führung und Verantwortung zu setzen, ein Pionier in Sachen Nachhaltigkeit zu sein. In der Welt der Forschung und Entwicklung sind wir bestrebt, mit jedem neuen Produkt, das wir herstellen, den natürlich gewonnenen Prozentsatz zu maximieren, und berücksichtigen dabei auch die Art und Weise, wie die Inhaltsstoffe bezogen werden, ob sie organisch sind, und stellen sicher, dass sie vegan sind. Als Marke halten wir uns auch an einen extrem hohen Standard in Bezug auf die Produktverpackung, indem wir den höchstmöglichen Anteil an recycelten Materialien nach dem Gebrauch verwenden, sowie die Art und Weise, wie unsere Produkte hergestellt werden. Wir sind stolz darauf, vor kurzem eine neue Solaranlage in unserer Hauptproduktionsstätte vorgestellt zu haben, die bis zu 50% des jährlichen Energiebedarfs für die Herstellung deckt, während der Rest durch erneuerbare Energien und Kohlenstoffausgleich durch Wind angetrieben wird. Dies sind nur einige der vielen Nachhaltigkeitsinitiativen, an denen Aveda beteiligt ist.

Unsere neue Botanical Repair Serie ist ein großartiger Ausdruck unseres Engagements für Nachhaltigkeit. Die Serie besteht zu 93% aus natürlichen Inhaltsstoffen, ist silikonfrei, frei von Sulfatreinigern, vegan und tierversuchsfrei und zeichnet sich durch ein natürliches Aroma aus. Die Botanical Repair-Flaschen, -Gefäße und ihre jeweiligen Verschlüsse bestehen zu 100% aus recycelten Verpackungen, wodurch die Verwendung von neuen petrochemischen Kunststoffen in diesen Formen vermieden wird, und die Botanical Repair-Tuben bestehen zu mindestens 59% aus recycelten Materialien und bis zu 41% aus Biokunststoff, und ihre jeweiligen Verschlüsse bestehen zu mindestens 60% aus recycelten Materialien. Darüber hinaus führte Aveda eine neue 350 ml Monomaterial-Tube ein, die zu 65% aus post-consumer recyceltem Material besteht, was dem bisher höchstmöglichen Anteil entspricht.

Weitere Informationen finden Sie unter: aveda.de

Media

Ähnliche Artikel (nach Schlagwort)

  • Estetica's Choice: Klimaneutrale Friseursalons 11. August 2020

    The Culture of total Responsibility: La Biosthétique begeistert Partner mit dem Projekt „Klimaneutraler Friseursalon“.

  • Shampoo am Stück 11. August 2020

    Ein Stück Seife hatten wir alle ja schon einmal in der Hand. Festes Parfüm gibt es auch schon eine Weile. Das hat übrigens seine Vorteile, besonders auf Reisen oder bei chronischem Platzmangel in der Handtasche.

  • weDo/Professional: Schönes Haar mit veganen Produkten 11. August 2020

    Schönheit neu erleben! Wer sagt, dass leistungsstarke Produkte nicht ethisch sein können? Wer sagt, dass „frei von“ nicht auch „100 Prozent Wirkung“ bedeuten kann?

  • Sommerpause-Gedanken: Was ist dran am Detox-Trend? 11. August 2020

    Noch vor ein paar Wochen, während der Coronawelle, sah es so aus, als besinnt sich die ganze Welt wieder aufs Wesentliche...

Copyright © 2012 | All rights reserved • Edizioni Esav s.r.l. | P.iva 05215180018 | email:info@estetica.it | Privacy Policy login | Powered by coolshop

popup - Wisepops - script

Cookies - DE