top news

News/Events

Haarprofi Mario Lupo über die Coronakrise im Salon, Seminare und Trends im Herbst

Donnerstag, 20. August 2020 06:44

Mario Lupo hat sich mit seinem Hair & Lifestyle Salon in Olpe einen Lebenstraum erfüllt. Sein Erfolgsgeheimnis: Er hebt das Natürliche im Haar seiner Kund(inn)en hervor. 

 Wir haben mit Mario über die aktuelle Stimmung im Salon, das Sommerloch und Trendvisionen gesprochen...


1. Wie ist die aktuelle Situation im Salon? Habt Ihr Euren Umsatzeinbruch aus dem Lockdown wieder aufgeholt?

Da wir den neuen Salon Mario Lupo – HAIR-und LIFESTYLE erst im November in Olpe eröffnet haben, befinden wir uns eigentlich immer noch in der Start- & Aufbauphase. Das ganzheitliche Beauty- und Lifestyleerlebnis, eingebettet in den Concept Store Charakter der Salonfläche, kommt bei den Kunden und Kundinnen sehr gut an. Wir freuen uns, dass uns die Stammkunden auch über den Lockdown treu geblieben sind und uns an neue Kunden und Kundinnen weiterempfehlen. Die Phase der Schließung haben wir sinnvoll für Feinjustierungen im Salon und an den neuen Arbeitsabläufen sowie für Education genutzt. 

2. Hattest du Soforthilfe beantragt und wenn ja, wie sind deine Erfahrungen?

Ich habe die Soforthilfen in Anspruch genommen und bin sehr zufrieden mit der unbürokratischen Abwicklung gewesen.

3. Wie überbrückt Ihr das Sommerloch? Oder atmet das Team einfach mal durch und macht Urlaub?

Da wir in der Stadt noch so neu sind, haben wir ehrlicherweise gar kein richtiges Sommerloch. Mein kleines Team und ich freuen uns über hohe Nachfrage, wir geben Vollgas. Natürlich kann trotzdem jeder Mitarbeiter seinen Sommerurlaub machen. Das regeln wir über gegenseitige Vertretungen. 

4. Verrate uns ein wenig mehr über dein Seminar am 13. und 14. September, das bei euch im Salon stattfindet...

Es wird sich alles um das Thema ELUMEN und damit verbundene Premiumservices im Salon drehen. Ich arbeite seit vielen Jahren mit ELUMEN von Goldwell, weil ich von den endlosen Möglichkeiten der Haarfarbe überzeugt bin. Diese Erfahrungen und das kreative Potenzial, was das ELUMEN Portfolio mitbringt, möchte ich mit anderen Friseuren teilen. Darüber hinaus gebe ich Einblicke in mein neues Salonkonzept und verrate wie sich der Blick über den Tellerrand anfühlt.  

5. Ist Dauerwelle eigentlich ein Thema in Eurem Salon?

Die klassische Dauerwelle ist bei uns gar kein Thema. Das liegt aber in erster Linie an meiner persönlichen Einstellung dazu. Offen gesagt: Ich bin kein Fan der Dauerwelle. Genauso wie ich bei der Auswahl des Mobiliars im Salon darauf geachtet habe, möglichst natürliche Materialien zu verwenden, möchte ich auch bei Kunden/innen das Natürliche im Haar besser herausarbeiten und unterstützten. Im Team setzen wir die Kombination von erstklassigen Schnitten und tollen Farben. Im Farbbereich arbeite ich seit jeher mit dem Goldwell Farbportfolio – Topchic, ELUMEN und Colorance. Einem semi-permanenten Umformungsservice würde ich allerdings eine Chance geben!

6. Dein Trendfavorit für diesen Herbst: Welcher Schnitt und welche Farben werden den Ton angeben? 

Ich kann mir gut vorstellen, dass das Thema Pony im Herbst wieder stärker kommt – von kompakt über durchgestuft oder ganz kurz. Jeweils in Kombination mit allen möglichen Haarlängen – von kurz bis ganz lang. Im Farbbereich freue ich mich auf die neuen @Elumenated Nuancen von Topchic, Colorance und @Pure Pigments, mit denen man der Farbe einfach sagenhaften Glanz und einzigartige Farbbrillanz verleihen kann. 

Ähnliche Artikel (nach Schlagwort)

Copyright © 2012 | All rights reserved • Edizioni Esav s.r.l. | P.iva 05215180018 | email:info@estetica.it | Privacy Policy login | Powered by coolshop

popup - Wisepops - script

Cookies - DE