top news

News/Events

Hair and Beauty: what a beautiful world!

Donnerstag, 08. Mai 2014 08:26

Haarkunst, Schönheit, Inspiration und innovative Services wurden auf der Hair and Beauty/Hairworld an drei Tagen in Frankfurt am Main großartig präsentiert.

Glamour und High-Fashion, spektakuläre Showprogramme internationaler Top-Stylisten und die Weltmeisterschaft der Friseure begeisterten knapp 60.000 Teilnehmer aus 68 Ländern. Es war ein wahres Fest für Friseure, die sich von internationalen Top-Stylisten der Branche mit den neuesten Trends und Styles inspirieren liessen. Gleichzeitig waren über 1.300 WM-Teilnehmer aus über 50 Ländern auf der Weltmeisterschaft der Friseure OMC Hairworld in der Frankfurter Festhalle am Start, um sich zu messen.
„Gemeinsam mit den mehr als 400 ausstellenden Unternehmen und Marken der haarkosmetischen Industrie und dem deutschen Friseurhandwerk haben wir ein Messe-Event geschaffen, das in der internationalen Friseur- und Fashionbranche Seinesgleichen sucht“, bilanziert Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt. „Hier konnte sich die Branche kreativ, glamourös, hochprofessionell und zukunftsorientiert präsentieren.“ Auch der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks (ZV), der die Friseur-Weltmeisterschaft nach 14 Jahren wieder nach Deutschland geholt hat, sieht alle Erwartungen mehr als erfüllt: „Diese Veranstaltung hier in Frankfurt hat in Bezug auf die Qualität der Messe, die Präsentation der Aussteller, die WM-Wettbewerbe sowie die ästhetische wie technische Ausstattung der Hallen alles bisher Dagewesene deutlich übertroffen“, sagt Rainer Röhr, ZV-Hauptgeschäftsführer.
Das Messekonzept mit einem abwechslungsreichen Angebot rund um Haarkosmetik, Haarverlängerung und Zweithaar, Salon-Ausstattung und Friseurzubehör sowie Make-up und Naildesign auf über 37.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche ging auf. „Für die Branche ist es wichtig, dass es dieses Event gibt, um sich neues Selbstwertgefühl zu holen“, bestätigt Ralf Billharz, Vice President Wella Deutschland, Österreich und Schweiz. Wella präsentierte eine einzigartige Wella- Erlebniswelt auf mehr 2000qm, darunter die neue Haarfarbe Koleston Perfect Innosense und die neue Dienstleistung American Blow Dry. Unter dem Motto „The Heart of Hairdressing“ wurden ebenfalls Nonstop-Shows und Workshops auf zwei Bühnen gebracht und Fashion-Stars wie Model Eva Padberg und Designer Michael Michalsky.
Das hochkarätige Showprogramm der Aussteller brachte internationalen Größen der Branche auf die Showbühnen, die nicht nur Stylingtrends vorstellten, sondern auch konkrete Praxistipps vermittelt haben. „Diese Messe soll zeigen, dass der Job so viel mehr bietet als Haareschneiden. Wir finden, diese Veranstaltung wird diesem Anspruch voll und ganz gerecht, nicht zuletzt durch unser eigenes Programm am Stand und die zahlreichen Aktionen, mit denen wir uns engagieren“, sagt Pascal Frantz, Geschäftsführer L’Oréal Professionelle Produkte. Der Abend-Event „Go for Gold“  von L’Oréal Professionnel war ein besonderes Highlight.
Die Internationalität der Hair and Beauty war auch für Tobias Staehle, Geschäftsführer Kao Germany ein positiver Aspekt: „Wir sind extrem zufrieden, da sich neben unseren Stammkunden sehr viele Neukunden für unsere Produktpalette interessiert gezeigt haben“, Lob auch von Noah Wild, Vorstand der Wild-Beauty AG: „Für uns ist es die größte Messe seit Jahren. Eine tolle Erfahrung.“ Die Top-10-Besuchernationen waren neben Deutschland Österreich, die Schweiz, Polen, Italien, die Niederlande, Frankreich, Griechenland, Ungarn, Japan und die Tschechische Republik. 2015 findet die Hair and Beauty vom 29. bis 30. August statt.
Die Frankfurter Festhalle bildete den Rahmen für die Weltmeisterschaft der Friseure. „Die Hairworld in Frankfurt war das absolute Highlight im langjährigen weltweiten Wettbewerbsgeschehen der OMC“, sagt Salvatore Fodera, Präsident der Organisation Mondiale Coiffure (OMC). Andreas Popp, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks unterstreicht dies: „Unsere Erwartungen wurden in jeder Hinsicht übererfüllt. So gefüllte Tribünen mit so enthusiastischen Fans haben wir seit Jahren nicht mehr gesehen.“ Insgesamt wurden 38 Wettbewerbe für Frisuren, Make-up und Nageldesign durchgeführt. Die nächste Weltmeisterschaft findet 2016 in Korea statt.

  • Hair&Beauty



  • Hair&Beauty



  • tre-giorni-con-hair-beauty_03



  • tre-giorni-con-hair-beauty_04



  • tre-giorni-con-hair-beauty_05



  • tre-giorni-con-hair-beauty_06



  • tre-giorni-con-hair-beauty_07



  • tre-giorni-con-hair-beauty_08



  • tre-giorni-con-hair-beauty_09



  • tre-giorni-con-hair-beauty_10



  • tre-giorni-con-hair-beauty_11



  • tre-giorni-con-hair-beauty_12



  • tre-giorni-con-hair-beauty_13



  • tre-giorni-con-hair-beauty_14



  • tre-giorni-con-hair-beauty_15



  •  

Ähnliche Artikel (nach Schlagwort)

Copyright © 2012 | All rights reserved • Edizioni Esav s.r.l. | P.iva 05215180018 | email:info@estetica.it | Privacy Policy login | Powered by coolshop

popup - Wisepops - script

Cookies - DE