Diese Seite drucken
News/Events

Aus Las Vegas: Die Curls Herausforderung

Dienstag, 17. Juli 2012 13:22

Die traditionelle Veranstaltung, „Gathering 2012“, die von Paul Mitchell organisiert wird, hat in Las Vegas begonnen.

Es ist das absolute Paul Mitchell Super-Event. Diese Veranstaltung zieht weltweit Friseure an und verbindet Shows und Weiterbildung (17 verschiedenen Cut & Color-, Management-, Salon-Design und Wirtschaftsklassen zum heutigen Auftakt) miteinander. Aber vor allem ist es ein internationales Schaufenster für neue Markeninitiativen. All dies soll zu einem rauschenden Start der Show, unter anderem mit Robert Cromeans und Angus Mitchell auf der Bühne, beitragen. Schon  gestern Nachmittag wurde der Presse im Aria Hotel Convention Center, dem Austragungsort der dreitägigen Veranstaltung, ein wichtiges Update gegeben.
 
Die Veranstaltung wird der Start der brandneuen Locken-Linie "Curls" sein, die sich ausschließlich der Behandlung von lockigem Haar widmet. Die Presse-Präsentation wurde von Johannes Paul DeJoria, Mitbegründer, Angus Mitchell, Mitinhaber, dem künstlerischen Leiter der Ausbildungsabteilung, Robert Cromeans und der künstlerischen Leiterin Stephanie Kocielski geleitet. Nach Jahren des geraden Trends, der Behandlungen zur Haarglättung und flach gebügelten Haaren, lanciert die USA jetzt eine mutige Alternative. Aber es ist nicht nur ein Produkt, sondern eine ganze Linie (Entwirren, Anti-Spliss, Defining und Glättung). Alle Produkte werden einfach in ihrer Handhabung sein und sind einer Vielzahl von ethnischen Gruppen gewidmet: in der Tat haben mehr als 60% der Menschen lockiges Haar. Die Produktlinie wird in allen strategischen Bereichen dieses Markennamens ab Januar 2013 zu finden sein.

Vier Teile, vier einfache Päckchen und eine Textur - vor allem der „Twirl Around“ - ist absolut hypnotisch und innovativ mit seiner Spiralform. So sorgfältig ausgearbeitet, er könnte fast ein Lebensmittelprodukt sein. Er trägt die Qualitätssignatur von Kristin Firrell, Paul Mitchells Vizepräsidentin.

Für diese Markteinführung mobilisiert Paul Mitchell seine ganze Web-Macht. Alles rund um das Thema "Curls" ist hoch interaktiv, mit Vermerken auf Sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook, und Instagram) und sogar auf der  "Confess yours"- Initiative auf paulmitchell.com /curls. Diese Seite sollte man so schnell wie möglich mal besuchen. In der Tat übertraf sich die Marke selbst in der Online-Kommunikation und Promotion mit der Lancierung dieser neuen Produktlinie. Und das Konzept scheint aufzugehen. Dank der „Curls go viral“ – Initiative wurden bereits mehr als 50 Millionen Eindrücke gesammelt, mit mehr als eine Million Vermerke auf den Seiten der Sozialen Netzwerke während der Pressekampagne. Mehr als 75 führende Blogger und Meinungsführer haben bereits darüber gesprochen. Es gibt knapp 2,5 Millionen Facebook-Fans und 125.000 "Likes" auf der Facebookseite von Paul Mitchell.

Und während des Wartens auf das Markt-und Konsumenten-Feedback, sind alle Scheinwerfer auf die heutige Show gerichtet. Das Estetica-Network Team ist in Las Vegas vor Ort, um das „Gathering 2012“ zu verfolgen. Bleibt dran für weitere Bilder und Kommentare!

  • Las Vegas



  • Las Vegas



  • Las Vegas



  • Las Vegas



  •  

Ähnliche Artikel (nach Schlagwort)