Diese Seite drucken
News/Events

Neues Ausbildungszentrum der Familie Ewald eröffnet

Mittwoch, 28. Januar 2015 13:13

Am 23. Januar kamen zahlreiche internationale Gäste in Berlin-Wilmersdorf zusammen, um die Eröffnung zu feiern.

„Wir wollen unseren Friseuren eine Heimat und eine Familie sein. Unsere Türen hier sind immer für Friseure geöffnet!“ Mit diesen Worten eröffnete Annegret Ewald feierlich das neue Ausbildungszentrum der des Familienunternehmens der Familie Ewald.

Die neuen Räumlichkeiten in Berlin-Wilmersdorf überzeugten durch ihren außergewöhnlichen Altbau-Charme. Im neuen Ausbildungszentrum wird Tom Kroboth, neuer Ambassadeur der Marke ME Mademoiselle und International Artistic Director die kreative Verantwortung tragen. Die drei Profimarken C:Ehko, Keen und ME Mademoiselle, kommen im a.ewald friseurhaus zum Einsatz und stehen bei Weiterbildungen und zur Inspiration zur Verfügung. Neben tom Kroboth tragen die Art Directoren Aurelio Ramos für C:Ehko und Dominic Belo für Keen die Verantwortung. Im Opening Event in der "Bar jeder Vernunft" zeigten die beiden Einblicke in die neusten Trendkollektionen.

Unsere Eindrücke vom Event sehen Sie in unser Galerie.

  • Opening Event in der "Bar jeder Vernunft"



  • Opening Event in der "Bar jeder Vernunft"



  • Opening Event in der "Bar jeder Vernunft"



  • Opening Event in der "Bar jeder Vernunft"



  • Opening Event in der "Bar jeder Vernunft"



  • Opening Event in der "Bar jeder Vernunft"



  •  

Ähnliche Artikel (nach Schlagwort)