Produkte
Dienstag, 08. August 2017 10:15

Redken Heatcure sorgt für nachhaltig schönes Haar

Die salonexklusive Haarbehandlung hat 100% der Testpersonen überzeugt

 

 

Bis zu 10 Haarwäschen soll der Effekt halten – restrukturiert wird das Haar mit einer Kombination aus Haar-Treatment (Produkt) und Hitzetool. Ist das Haar durch zu häufiges Colorieren oder falsches Styling in Mitleidenschaft gezogen, dann hilft der Heatcure Service von Redken dank der Wax-Protein-Hitze-Technologie.

 

Das Haar bleibt nach der Behandlung 3-4 Wochen in diesem regenerierten Zustand. Die Heatcure Professsional Formula baut das Haar tiefenwirksam auf. Sie basiert auf Proteinen, die unter geringer Hitzeeinwirkung aktiviert werden und tief in die unteren Haarschichten eindringen. Das Heatcure Professional Tool erwärmt sich auf 140 Grad Celsius und sorgt so für eine sanfte und sichere Anwendung im handtuchtrockenen Haar. Je nach Haarlänge dauert die Behandlung 15-20 Minuten.  

 

So funktioniert’s: 

1. Das Haar abteilen und Strähne für Strähne die Heat Cure Formular auf das Haar aufpinseln.

2. Mit dem HEATCURE-Kamm die Pflege vom Ansatz bis in die Spitzen gut verteilen.

3. Mit dem HEATCURE Professional Tool die Pflege langsam Strähne für Strähne gut einarbeiten.

4. Das Haar anschließend ausspülen und wie gewohnt stylen.

 

 

Mehr Informationen gibt es hier: redken.de

Ähnliche Artikel (nach Schlagwort)

Copyright © 2012 | All rights reserved • Edizioni Esav s.r.l. | P.iva 05215180018 | email:info@estetica.it | Privacy Policy login | Powered by coolshop

popup - Wisepops - script

Cookies - DE