top news

Produkte

Hitzestyling? Ja, aber bitte mit Schutz!

Dienstag, 08. Januar 2019 10:14

Kevin.Murphy Heated.Defense bietet Hitzeschutz bis 232 °C und bewahrt das Haar mit Quinoa und Jojoba vor Schäden.

 

Kevin Murphy, Session Stylist und Kopf der Marke, hat nun speziell für diese Bedürfnisse einen besonders leistungsfähigen Hitzeschutz entwickelt, der die Haare versiegelt und schützt: Heated.Defense.

„Da viele meiner Kunden ihr Haar mit Hitze stylen, ist der Bedarf nach einem wirksamen Schutz immer größer geworden. Ich wollte ein Produkt herausbringen, das einen hochleistungsfähigen Hitzeschutz bietet und gleichzeitig die Schuppenschicht des Haares bewahrt“, sagt Kevin Murphy.

Heated.Defense ist ein unsichtbarer, federleichter Leave-In Schaum, der das Haar vor Hitze- und mechanischen Einflüssen schützt, die durch den Umgang mit heißen Stylingtools entstehen können. 

Der exklusive Hitzeschutz-Komplex erhält die Struktur und Elastizität des Haares und schützt es zuverlässig. Er legt sich wie ein Schutzschild um den Haarschaft und sorgt für glänzende und langanhaltende Ergebnisse! 

Nachhaltiges, hydrolysiertes Quinoa bewahrt den Feuchtigkeitsgehalt des Haares, erhöht seine Widerstandskraft und versorgt es mit Proteinen, die es für die Haarerneuerung braucht. Gleichzeitig stärken Bio-Jojoba- und Rizinusöl das Haar gegen künftige Schäden. 

Alle Produkte der Marke sind sulfat- und parabenfrei und werden nicht an Tieren getestet.

 

  • Kevin.Murphy Heated.Defense



  •  

Ähnliche Artikel (nach Schlagwort)

Copyright © 2012 | All rights reserved • Edizioni Esav s.r.l. | P.iva 05215180018 | email:info@estetica.it | Privacy Policy login | Powered by coolshop

popup - Wisepops - script

Cookies - DE