top news

Produkte

Friseurmeisterin Yvonne Fischer kreiert einen ergonomischen Kamm

Freitag, 06. November 2020 07:26

Mit den Jahren klagen viele Friseure über schmerzende Hände. Die Dauerbeanspruchung beim Schneiden, Föhnen und letztlich beim Halten des Kamms hinterlässt Spuren.

Yvonne Fischer, Friseurmeisterin aus Thüringen und seit 2007 selbstständig, weiß, wovon sie spricht. Über die Jahre machte sich die Dauerbeanspruchung der Hände auch bei ihr bemerkbar - und irgendwann konnte sie den Kamm kaum mehr vor Schmerzen halten.

"Als Friseure greifen wir den Kamm in den unterschiedlichsten Positionen. Umso wichtiger ist es dabei, die Handmuskulatur nicht zu überlasten. Die meisten Kämme sind am Griff so schmal gefertigt, das Friseure ihre Hände in einer unnatürlichen Haltung bewegen müssen. Dabei kommt es oft zur Überbelastung der Sehnen und vorzeitiger Abnutzung der Gelenke", erklärt sie. 

Also entwarf sie zusammen mit einem kleinen Team aus Designern, Friseuren, Physiotherapeuten und Orthopäden den ergoComb - ein Kamm, der sich leicht, sicher und schonend greifen läßt.

Spezielle Mulden und Anlagebereiche des Griffes sind so geformt, das der Kamm federleicht in den Fingern liegt. Das Volumen des Griffes ist so optimiert, das der Daumen und Zeigefinger spürbar entlastet werden und man den Kamm ganz von selbst anatomisch korrekt halten kann.

Angeboten wird eine exklusive handgefertigte Variante aus Holz die sogenannte „NatureEdition“. Hierbei wird der Zinkenbereich über Deutschlands letzte Kammmacherin in einer Manufaktur handgefertigt. Die patentierten Griffschalen fräst eine Tischlerei. Die Nacharbeiten, wie Polieren und Ölen der Griffe, erfolgen vor Ort. Es handelt sich um ein ausgesuchtes, veganes Naturprodukt für Friseure und Privatkunden mit Sinn für Naturmaterial und Individualität.

Die Salon Variante des ergoComb besteht aus einem Kunststoff, um den Anforderungen im Salonalltag gerecht zu werden. Vor allem unter Anbetracht der aktuellen Hygienemaßnahmen.

Aber nicht nur für Profis ist der ergoComb die perfekte Wahl. Tests haben gezeigt, dass auch Menschen, die unter Arthritis, Arthrose und Gefühlsstörungen in den Händen leiden, von den Eigenschaften des ergoComb profitieren. Durch das ergonomische Design des Kamms gehört der oft mühsame Spitzgriff mit Daumen und Zeigefinger der Vergangenheit an und gibt den Nutzern ein Stück Lebensqualität zurück.

Weitere Informationen gibt es unter: ergocomb.de

 

  • ergoComb



  • ergoComb



  • ergoComb



  • ergoComb



  • ergoComb



  • ergoComb



  • ergoComb



  •  

Media

Ähnliche Artikel (nach Schlagwort)

Copyright © 2012 | All rights reserved • Edizioni Esav s.r.l. | P.iva 05215180018 | email:info@estetica.it | Privacy Policy login | Powered by coolshop

popup - Wisepops - script

Cookies - DE