1 October 2022

Holiday Kollektion 2015 – Get the Party started! AUTUMN GLAMOUROUS

Ganz traditionell bringt Paul Mitchell® jedes Jahr eine Kollektion für die besinnlichste Zeit des Jahres heraus. Die Holiday Kollektion besticht dabei immer durch Looks, die zu jeder festlichen Gelegenheit passen.

Im Sinne traditioneller Werte ist die Holiday Kollektion 2015 hauptsächlich im klassischen Schwarz-Weiß-Design gehalten. Wer die Entstehungs-geschichte des Unternehmens kennt, weiß, dass ursprünglich alle Produktflaschen schwarz-weiß waren, da den Gründern Paul Mitchell und John Paul DeJoria das Geld für farbige Drucke fehlte. Zum 35-jährigen Geburtstag besinnt Paul Mitchell® sich auch mit der Holiday Kollektion auf seine Wurzeln.


Because you’re Exquisite – Autumn Glamourous
1. Waschen und pflegen Sie das Haar mit Awapuhi Wild Ginger® Moisturizing Lather Shampoo® und Keratin Cream Rinse®. Föhnen Sie das Haar unter Verwendung der Flat Wrap-Technik mit der Paddle Brush glatt. Tragen Sie anschließend Awapuhi Wild Ginger® Shine Spray™ auf, um dem Haar Glanz zu verleihen.

2. Erstellen Sie einen Seitenscheitel und dann ein Rechteck im vorderen Ponybereich. Kreieren Sie nun aus dieser Sektion eine Rolle und sichern Sie diese mit einem Clip.

3. Sprühen Sie Awapuhi Wild Ginger® Finishing Spray™ auf und sichern Sie das übrige Haar in einem tiefliegenden, seitlichen Zopf im Nacken. Erstellen Sie an diesem Zopf mit dem Neuro® Unclipped Styling Rod oder dem Neuro® Curl 3 bis 4 Locken und befestigen Sie diese zum Abkühlen am Kopf.

4. Öffnen Sie den oberen Bereich und berühren Sie das Haar mit der heißen Seite des Lockenstabs, um Glanz zu verleihen und „fliegende Haare“ zu kontrollieren. Locken Sie mit großen Sektionen in den Längen und Spitzen und sichern Sie diese zum Abkühlen.

5. Öffnen Sie die Locken des hinteren Zopfes und bürsten Sie sie komplett aus. Besprühen Sie das Haar mit Awapuhi Wild Ginger® Shine Spray™. Teilen Sie den Zopf in 3 oder 4 Sektionen, toupieren Sie die Unterseite aller Sektionen und kämmen Sie dann das obere Haar glatt.

6. Legen Sie Haarnetze um die Zöpfe. Schließen Sie jedes Haarnetz und befestigen Sie es mit einer Haarklammer.

7. Sichern Sie den Zopf mit Haarklammern auf einer Seite des Ansatzes und kreieren Sie dabei eine Art „Falte“. Befestigen Sie das Ende mit Haarklammern am Zopfansatz. Formen und detaillieren Sie aus dem Zopf mit der Spitze der Teasing Brush eine schöne ausgeglichene Form. Sprühen Sie Awapuhi Wild Ginger® Finishing Spray™ auf das Haar auf. Verwenden Sie Haarnadeln, falls das Haarnetz gesichert werden muss. Zupfen Sie an jeder „Haarfalte“, um mehr Separation und Dimension zu erreichen.

8. Gehen Sie an die andere Seite und wiederholen Sie die gleiche Feststeck- und Falt-Technik. Verwenden Sie die Spitze der Teasing Brush, um die
Falten zu definieren und stecken Sie offenes Haar oder ein lockeres Haarnetz fest. Stecken Sie die beiden Zöpfe zusammen, um eine ausgewogene Form zu kreieren.

9. Gehen Sie an die Vorderseite und kämmen Sie das Haar glatt. Legen Sie ein wenig des gewellten Haares nah und flach an die Kopfform. Befestigen Sie die „Kurve“, um die „S-Welle“ in Form zu halten. Verwenden Sie Haarklammern zum Feststecken. Besprühen Sie den fertigen Look mit Awapuhi Wild Ginger® Finishing Spray™.


Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,471FollowerFolgen
2,740FollowerFolgen