1 October 2022

GFH-Zweithaar-Event 2015 in Nürnberg: Volumenunterstützung für mega-glamouröse Styles

Über 120 Teilnehmer aus ganz Europa ließen sich am letzten September-Wochenende vom Motto GLAMOUR inspirieren und nach Nürnberg locken.

Dort, im Holiday Inn City Center, präsentierten ihnen Cornelia Hoffmeister, ihr GFH-Team und Gastakteure beim Zweithaar Event 2015, welch atemberaubende Hairstyles sich mit der Unterstützung von Haarersatz zaubern lassen. Die außergewöhnlich aufwändigen Kreationen mit Perücken und Haarintegrationen für Sie sowie die voluminös-trendigen Looks mit dem Haarhaut-Haftsystem ContactSkin® für Ihn unterstrichen, dass Zweithaar nicht nur diskret und unauffällig wirken kann.

Modern, unkompliziert und sympathisch: Stimulate mit neuer Website

Den ersten Tag des gelungenen Eventmixes aus Präsentationen und Workshop eröffnete Cornelia Hoffmeister, geschäftsführende Gesellschafterin der GFH (Gesellschaft für Haarästhetik mbH) aus Fürth, mit einem Überblick über die seit 2014 angebotene Art Classic Collection Stimulate. Sie bietet eine große Auswahl betont stylischer, modischer Perücken aus Kunst- und Echthaar, seit 2015 auch eine kurze Range attraktiver, einfach zu handhabender Haarteile, die Stimulate Volumizer. Ab Oktober 2015 bekommt die Kollektion ihren eigenen Internet-Auftritt, modern, unkompliziert und sympathisch wie die Perücken-Marke selbst: www.stimulate-peruecken.de. Verkaufsunterstützung leisten Kataloge, Banner, Fotos, Anzeigenvorlagen und PR-Texte. Die Event-Teilnehmer aus acht europäischen Ländern wurden zudem mit einer mehr als günstigen Preisaktion belohnt.

Tipps und Tricks für die Salonarbeit mit Haarersatz
Die Demonstration aktueller Neuheiten der GFH-Kollektionen Wellness®Classic, Wellness®Gold und Wellness®MyCollection sowie der zahlreichen ergänzenden praktischen Helfer und Problemlöser für den Zweithaar-Profi stellte immer wieder den Bezug zum Arbeitsalltag in Salon und Studio her. Auf großes Interesse der Gäste stieß auch die frappierend nachvollziehbare Idee des Gast-Akteurs Paolo Sabbadin aus Triest eine hochwertige Echthaar-Perücke umzuformen. An zwei Modellen zeigte er die gelungene Dauerwelle einmal in einer stark gelockten Variante sowie in einer großzügig gewellten Form, dem Beach Style.

Fantastische Frisurenkreationen live on stage
Mit standing ovations belohnten die Gäste des Events die immer wieder eingestreuten Showteile. Was die Akteure – der Italiener Paolo Sabbadin, die Oldenburger Friseurin Anja Weiss sowie die GFH-Zweithaar-Stylistinnen Gerlinde Stumpf und Jutta Schönig – da auf die Bühne schickten, nahm den Teilnehmer schlichtweg den Atem. Von der eleganten Hochsteckfrisur über den hippen Partylook bis zum ganz großen Abendgala-Auftritt war alles dabei. Mit Perücken und Haarintegrationen zauberten sie gleichermaßen fantasievolle wie fantastische Frisurenkreationen auf die Köpfe der drei Models. Und das Beste: Die Zuschauer konnten dabei sein und step-by-step miterleben, wie die Glamour-Styles entstanden.

Männer einmal anders: Trendige Looks mit ContactSkin®
Der Montag gehörte im Wesentlichen Ihm: Im ContactSkin®-Workshop demonstrierte Alexandra Kempf, Friseurin, Akteurin und Weltmeisterin im Herrenfach, an zwei nahezu kahlköpfigen Männermodels, dass das innovative Haarhaut-Haftsystem, das für vier bis sechs Wochen fest mit der Kopfhaut verbunden bleibt, mehr kann, als Blößen und Geheimratsecken diskret zu verdecken. Üblicherweise aufgefordert, ein maskulines Styling zu wählen, das auf keinen Fall auffällt und ganz und gar natürlich aussieht, wagte sie beim GFH Zweithaar-Event 2015 weitaus mutigere, weil höchst stylische und trendige Schnitte. Dass Oliver und Cedric ihren neuen In-Look der unsichtbaren Haarhaut verdankten, war nichtsdestotrotz vollkommen unsichtbar.

Tücher, Turbane und Mützen für besonders sensible Kopfhaut
Dass die aktuelle Herbst-Winter-Kollektion der Activ Headwear CapCollection, in Materialauswahl, Verarbeitung und Tragekomfort speziell auf die sensiblen Bedürfnisse von haarlosen Menschen ausgerichtet, erstmalig auch zwei Herrenmützen im Programm hat, konnte Model Oliver gleich auf dem Laufsteg zeigen. Flankiert wurde er von den weiblichen Modellen, die leicht zu bindende Tücher und Turbane sowie warme, weiche Kappen und Mützen für die kühlere Jahreszeit präsentierten.

OnZen Hair – ein Wellness-Ritual für Kopf und Seele
Den Neuauftritt der bisher als Carboxy Beauty Hair bekannten Duschtablette, die dank CO²-Anreicherung die Kopfhaut stimuliert und Haare besonders sauber, geruchsneutral und vor allem weich und geschmeidig werden lässt, erläuterte der niederländische Importeur Dre van Merendonk höchst selbst: Mit der jetzt OnZen Hair genannten Beauty-Spülung kann die GFH ihren Partnern im Salon wieder einmal eine jener „Innovationen anbieten, die das Leben im Salon leichter machen“, wie die GFH-Chefin es formulierte.

Image-Arbeit für Produkte, Marken und die Partner vor Ort
Mit Tipps und Angeboten in Sachen Öffentlichkeitsarbeit und Public Relations schlossen die Journalistinnen Petra Hützen und Birgit Duncker den zweitägigen, anregungssatten Reigen der Themen ab. Die Präsentation dokumentierte nicht nur die kontinuierlichen Initiativen und Aktivitäten, die das Team für die GFH unternimmt, um Produkte und Marken in den Medien bekannt zu machen. Mit Beratungsangeboten, vielerlei Basismaterial, individualisierbaren Textbausteinen und Fotos unterstützt es auch Salons vor Ort bei deren regionalen Pressearbeit.

Glanzvolles Get-together mit Sieger(innen)-Ehrung
Wo so viel gearbeitet wurde, da durfte auch das Feiern nicht fehlen: Cornelia Hoffmeister hatte zum Ausklang des Sonntags zur Get-together-Party ins Nürnberger Loftwerk eingeladen. Beim glanzvollen Abenddinner mit Musik durfte die GFH-Family chillen, genießen, sich austauschen und eine temperamentvolle ‚Sohle aufs Parkett‘ legen. Geehrt wurde in diesem glamourösen Rahmen auch die Gewinnerin des am Sonntagnachmittag ausgetragenen Perücken-Schneidewettbewerbs. Die Jury unter der Leitung von Hubert Wild entschied sich unter den 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmern für den kreativen Schnitt von Rita Schneider. Die Friseurin vom Siegener Salon Geisler freute sich außer über die ehrenvolle Trophäe und den anerkennenden Beifall über einen Einkaufsgutschein im Wert von 500 Euro.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,471FollowerFolgen
2,740FollowerFolgen