22 September 2021

Step-by-Step: Flower in Bloom (MAKEUP) & Flowering Rose Bud (HAIR)

Flower in Bloom

Das Make-up für die Chiara Boni La Petite Robe Frühjahr Kollektion 2016 ist inspiriert von blühenden Rosengärten in verschiedenen Pink- und Orange-Tönen.

Es passt sich perfekt den Kleidern, der Bademode und den Party-Outfits der Kollektion an, die in sehr damenhaften Farbschattierungen gehalten sind.
Janell Geason, Aveda Global Artistic Director für Makeup, kreierte hierfür einen Make-up Look, der einer eben aufgeblühten Rose nachempfunden ist – mit glänzender Haut und perfekten pinken Lippen.
„Im Fokus des Looks stehen die leuchtenden Lippen in Kombination mit Highlights auf dem Gesicht. Das Make-up ergänzt die frische, lebhafte Kollektion perfekt,” so Geason.

How To Get The Look

Schritt 1: Für einen strahlenden Teint Inner Light™ Mineral Tinted Moisture und Inner Light™ Concealer auftragen. Mit Inner Light™ Mineral Loose Powder fixieren.
Schritt 2: Petal Essence™ Single Eye Color in Opal, eine beige-rosa Nuance, auf das bewegliche Lid auftragen.
Schritt 3: Mosscara™ Black Forest auftragen.
Schritt 4: Die Augenbrauen mit einem passenden Braunton aus dem Petal Essence™ Eye Color Trio in Gobi Sands auffüllen.
Schritt 5: Mit einem Pinsel Petal Essence™ Face Accents in Apricot Whisper, einem Apricot-Ton, auf die Wangenknochen auftragen.
Schritt 6: Zusätzlich ein wenig Petal Essence™ Face Accents in Rose Blossom, einem kräftigen Rosaton, auf die Apfelbäckchen geben.
Schritt 7: Die Lippen mit Nourish-mint™ Lip Liner in Purple Sage, einem dunklen Beerenton, umranden und nach innen verblenden.
Schritt 8: Mit einem Pinsel die Lippen mit Nourish-mint™ Smoothing Lip Color in Wild Fuchsia, einem leuchtenden Pinkton, ausfüllen.
Schritt 9: Nourish-mint™ Rehydrating Lip Glaze in Sun Kissed Melon auf die Mitte der Lippen auftragen.

Flowering Rose Bud

Das Haarstyling für die Chiara Boni La Petite Robe Frühjahr Kollektion 2016 ist inspiriert von blühenden Rosengärten in verschiedenen Pink- und Orange-Tönen. Es passt sich perfekt den Kleidern, der Bademode und den Party-Outfits der Kollektion an, die in sehr damenhaften Farbschattierungen gehalten sind.
Um perfekt mit der Kollektion zu harmonieren, kreierte Aveda Guest Artist Jon Reyman einen Haarlook mit texturierten Längen und modernen, sleeken Wasserwellen, die das Gesicht einrahmen.
“Die Wellen ahmen den Look von Rosenblättern nach, die in fließendes, natürliches und etwas wildes Haar übergehen – wie eine blühende Blume,“ so Reyman.

How To Get The Look
Schritt 1: Das Haar großzügig mit Thickening Tonic besprühen und trocken föhnen, um mehr Griffigkeit zu erhalten.
Schritt 2: Auf der oberen Hälfte des Kopfes eine große Menge Brilliant™ Retexturizing Gel auftragen, um das Haar wie nass erscheinen zu lassen.
Schritt 3: Auf der rechten Seite vom Ansatz bis hinter das Ohr Wasserwellen formen. Jede Welle mit einem Clip fixieren. Auf der linken Seite wiederholen.
PRO TIP: Unter jedem Clip eine Spielkarte platzieren – so entstehen keine Furchen.
Schritt 4: Mit einem Strumpf die Clips zusätzlich fixieren.
Schritt 5: Während der Oberkopf trocknet, die Längen mit einem Lockenstab bearbeiten.
Schritt 6: Mit einem groben Kamm die Locken zu fließenden Wellen ausbürsten.
Schritt 7: Für mehr Textur Shampure™ Dry Shampoo (erhältlich ab 1. November 2015) einarbeiten und dann die Clipse entfernen. Die Wasserwelle natürlich hängen lassen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
6,826FollowerFolgen
2,752FollowerFolgen