5 July 2022

Alternative Hair Show 2015 : AURORA bringt das Haus zum Beben!

Die Majestät der Royal Albert Hall wird nie aufhören die Besucher Londons das mit am meisten Spannung erwartete Ereignis des Friseur-Kalenders zu begeistern: Die Alternative Hair Show bringt Farbe, Leidenschaft und Emotionen an ein globales Publikum durch Schauspiel und Visionen.

Viele der Friseur-Teams nehmen jedes Jahr teil, arbeiten unermüdlich an deren 3-Minütigen Show im Abendprogramm und finanzieren ihre Show völlig selbst. Die laufende Unterstützung die Tony Rizzo und Alternative Hair angeboten wird, macht aus diesem Event ein Ereignis mit Emotionen auf vielen verschiedenen Ebenen: „Ich finde keine Worte um all diesen wunderbaren Friseuren zu danken. Für ihre großzügige Unterstützung bin ich auf ewig dankbar!“, sagte Tony Rizzo, Gründer von Alternative Hair.

Mit dem Titel „Aurora“ beschreibt die Show die besonders inspirierende Arbeit der Teams. Bei vielen Kollektionen waren fashion-führende Farben vertreten, von blassem Rosa und Gelb bis hin zu mehreren Blau- und Grüntönen, perfekt verknüpft zu der wörtlichen Bedeutung von „Aurora“. Die nördlichen Breiten erwiesen sich auch als inspirirend mit ihren Aspekten der Morgen- und Abenddämmerung, Gletschereis-Muster und gefrorenen Landschaften im Styling.

Ein beliebter Teil des Abends war auch der Alternative Hair Visionary Award, gesponsert von TIGI, welcher international aufstrebende Talente zeigte. Die Finalisten der 3 Kategorien: Schnitt&Farbe, Herren-Schnitte, und Avant-Garde – es wurde jeweils 1 Modell am Tag von einer angesehenen Gruppe an Friseuren und Journalisten beurteilt. Der spektakuläre Aufwand und die hohe Qualität der Arbeiten, machte die Beurteilung extrem schwierig. Anthony Macolo, Präsident der Alternative Hair, der den Visionary Award ins Leben gerufen hat, sagte: „Von Jahr zu Jahr werden die Arbeiten besser und besser. Der Standard war phenomenal. Jeder einzelne Friseur zeigte nicht nur wunderschöne Haare und Frisuren, auch das Make-up und Styling eines jeden war phantastisch! Ich weiß nicht wie wir uns überhaupt für Gewinner entscheiden konnten.“

Die Gewinner des 2015 Visionary Award:

Cut & Colour: Barry McDonagh
Men’s: Walter Armanno
Avant-Garde: Emanuel Esteban

In den letzten Jahren hatte die Alternative Hair mit AIPP zusammengearbeitet, da die Gewinner der AIPP immer auf der Alternative Hair bekannt gegeben wurden. Teil dieser Preisverleihung war eine Darstellung der gewählten Alternative Hair&AIPP Legenden. Dieses Jahr ging der Preis an Robert Lobetta, der seine Auszeichnung durch seine guten Freunde Pat, Anthony Mascolo und Roberto Pissimiglia erhielt. Weitere Gewinner waren: Philip Bell aus Ishoka (UK), Angelo Seminara (UK), Marvin Lin aus Flux Reel (Taiwan), Uros Mikic (Australia) and Carol Bruguera (Spain).

Wir dürfen nicht vergessen, dass die Alternative Hair dazu ist Geld zu sammeln um Forschung, Bildung und die Heilung von Blutkrebsarten, einschließlich Leukämie, zu unterstützen. Mit all den Spendengeldern der Alternative Hair, deren eigene Wohltätigkeitsorganisation gegen Leukämie kämpft. Außerdem wird jedes Jahr ein Film gezeigt, der dem Publikum zeigt was die Wohltätigkeitsorganisation bewirkt und hofft zu erreichen. Auf der Bühne war der sechsjährige Blue Tobin, der die Leukämie überlebt hat, aber immernoch seinen eigenen Kampf gegen seinen schlechten Gesundheitszustand. Er ermutigt das Publikum dazu Geld in die Sammelboxen zu werfen oder eine Text-Spende zu machen. Wer kann da schon wiederstehen! Es wurden ganze 201.000£ gesammelt.

Die 2015 Alternative Hair Teams waren:
Saco – Babicz – Rossa Fanagher – Anne Veck – Class – Mario Krankl – Paul Stafford – Gogen – E Salon – TIGI Creative Team – Kohsuke – Alan Edwards – Robert Cromeans – Fehringer – KPO – Laszlo Hajas – Dmitry Vinokurov – Carlo Bay – Sanrizz

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,320FollowerFolgen
2,741FollowerFolgen