15 August 2022

Trends für den Alltag – Kollektion Cut & Care Wiesbaden

Viele Trends sehen toll aus und inspirieren, sind im Alltag jedoch untragbar. Dass es auch anders gehen kann, zeigt die neue Kollektion des Salons Cut & Care aus Wiesbaden.

Dieser hat Looks für jeden Anlass kreiert, die bei trendbewussten Salonkunden gleichermaßen gut ankommen. Ob für das Büro, den Alltag oder ein Partywochenende – acht Styles für die Frau (von Langhaar bis Shortcut) lassen keine Frisurenwünsche offen!

Look 1: Luise – Romantic Heaven
1. Waschen und Pflegen Sie das Haar mit dem Curls Spring Loaded® Frizz Fighting Shampoo und Conditioner.
2. Verreiben Sie zwei bis drei Pumpstöße Twirl Around® (je nach Haarlänge und -dicke) in den Handflächen, um die zwei Phasen zu mischen. Arbeiten Sie das Produkt mit den Händen ins nasse Haar ein. Um den fertigen Look zu unterstützen, kneten Sie das Haar oder zwirbeln Sie einzelne Strähnen um den Finger.
3. Verwenden Sie den Neuro® Dry mit dem Diffusor-Aufsatz zum Trockenföhnen. Für viel Volumen von unten nach oben föhnen, den Kopf dabei schräg legen und das Haar „auf“ dem Diffusor aufsetzen.
4. Geben Sie den Locken mit Freeze and Shine Super Spray® den nötigen Halt.
Verwendete Produkte:

Look 2: Luise – Soft Waves
1. Waschen und pflegen Sie das Haar mit Awapuhi Wild Ginger® Moisturizing Lather Shampoo® und Keratin Cream Rinse®.
2. Geben Sie Sculpting Foam™ ins handtuchtrockene Haar und föhnen Sie es mit dem Neuro® Dry trocken.
3. Sprühen Sie den Hitzeschutz Hot Off The Press® auf das gesamte Haar. Nun einen Seitenscheitel an der gewünschten Stelle ziehen und das Haar für bessere Kontrolle wegstecken. Separieren Sie einzelne Strähnen und wickeln Sie diese um den Neuro® Unclipped Styling Rod. Gehen Sie so vor, bis das gesamte Haar gelockt ist.
4. Lassen Sie die Locken auskühlen und kämmen Sie sie danach mit einem groben Kamm durch. Als Finish Stay Strong® verwenden.
Verwendete Produkte:

Look 3: Luise – Business Look
1. Waschen und pflegen Sie das Haar mit Super Skinny® Daily Shampoo und Daily Treatment.
2. Mit dem Neuro Dry® über die Paddle Brush trockenföhnen.
3. Geben Sie zwei Pumpstöße Super Skinny® Serum in das trockene Haar. Hierbei ist es wichtig, dass Sie das Produkt von den Spitzen nach oben einarbeiten, und den Ansatz aussparen, da dieser sonst schnell platt und fettig aussieht.
4. Für ein superglattes Ergebnis Hot Off The Press® als Hitzeschutz verwenden, bevor Sie das Haar mit dem Neuro® Smooth glätten.
5. Benutzen Sie Stay Strong®, um Fly-aways und Frizz zu vermeiden.
Verwendete Produkte:

Look 4: Luise – Wild Style
1. Waschen und pflegen Sie das Haar mit Awapuhi Wild Ginger® Moisturizing Lather Shampoo® und Keratin Cream Rinse®.
2. Mit dem Neuro® Dry trockenföhnen.
3. Sprühen Sie den Hitzeschutz Hot Off The Press® auf das gesamte Haar. Nun einen Seitenscheitel an der gewünschten Stelle ziehen und das Haar für bessere Kontrolle wegstecken. Separieren Sie daumenbreite Strähnen und kreppen Sie diese mit einem Kreppeisen. Arbeiten Sie sich von oben nach unten an der Strähne entlang. Kreppen Sie so das gesamte Haar.
4. Das Haar nur aufschütteln, um einen wilden Undone-Look zu erzeugen, die gekreppten Strähnen sollten sichtbar separiert bleiben.
5. Variante 1: Die Ponypartie mit einem Bobbypin locker wegstecken. Die Spitzen mit Wax Works® definieren.
6. Variante 2: Binden Sie seitlich am Oberkopf einen lockeren Zopf. Wichtig ist hierbei, dass Sie viel Volumen am Kopf lassen. Ziehen Sie das abgebundene Haar auseinander, so dass der Zopf noch voluminöser wird.
7. Als Finish verwenden Sie Awapuhi Wild Ginger® Shine Spray™.

Look 5: Christ – Waterwave
1. Waschen und pflegen Sie das Haar mit Forever Blonde® Shampoo und Conditioner. Arbeiten Sie anschließend Dramatic Repair® ins handtuchtrockene Haar ein.
2. Mit dem Neuro® Dry trockenföhnen.
3. Verreiben Sie Super Sculpt™ Styling-Creme in den Handflächen und arbeiten Sie es für einen Wet-Look-Effekt in das gesamte Haar ein.
4. Denken Sie sich eine Linie von Ohr zu Ohr und kämmen Sie das Haar am Oberkopf entlang dieser Linie nach vorne in Richtung Gesicht. Ziehen Sie einen tiefen Seitenscheitel und legen Sie das Haar am Oberkopf und im Schläfenbereich zu einer Wasserwelle. Für den Retro-Look, die Haarspitzen auf der Stirn, zu einem Kringel drapieren. Wichtig ist hierbei sauberes Arbeiten, sodass der Look edel wirkt.
Verwendete Produkte:

Look 6: Christ – Crimp it up
1. Waschen und pflegen Sie das Haar mit Extra-Body Daily Shampoo® und Rinse®.
2. Mit dem Neuro® Dry über die Express IonRound L trockenföhnen.
3. Toupieren Sie das Haar am Ansatz mit der Teasing Brush für mehr Stand und Volumen.
4. Sprühen Sie den Hitzeschutz Hot Off The Press® auf das gesamte Haar. Nun zweifingerbreite Strähnen vom Ansatz bis in die Spitzen mit einem Kreppeisen kreppen. Anschließend die Strähnen auskühlen lassen.
5. Dem fertigen Look geben Sie mit Extra-Body Firm Finishing Spray® den nötigen Halt.
Verwendete Produkte:


Look 7: Christ – Asymmetrically chic
1. Waschen und pflegen Sie das Haar mit Awapuhi Wild Ginger® Moisturizing Lather Shampoo und Keratin Cream Rinse®.
2. Für mehr Volumen und Struktur arbeiten Sie HydroCream Whip® in das feuchte Haar ein.
3. Zum Trockenföhnen den Neuro® Dry mit Diffusor verwenden. Anschließend etwas Wax Works® in den Handflächen verreiben und in das Haar einarbeiten. Arbeiten Sie den wilden Undone-Look mithilfe des Styling-Wachses noch stärker heraus.
4. Für den nötigen Glanz sorgt das Awapuhi Wild Ginger® Shine Spray®, das Finishing Spray™ gibt starken Halt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,401FollowerFolgen
2,740FollowerFolgen