7 December 2022

Kreativseminar für Friseure, die den Künstler in sich wecken möchten

Salon I-Deas by JOICO II ist die Fortsetzung des 2014 lancierten Innovationskonzeptes im Bereich Seminare und Fortbildung.

Im Mittelpunkt steht erneut der Stylist, der am Ende des Seminars weiß, wie er seine Kreativität kundenorientiert an seinen Salongast vermittelt. “Salon I-Deas by JOICO lehrt Friseure jeden Erfahrungslevels, wie sie ihr künstlerisches Potential auf den Salonkunden vor ihnen auf dem Friseurstuhl abstimmen können. Sie erlernen, wie man einen Look individuell anpasst und sie lernen auch, auf ihre kreative Stimme zu hören und diese zu nutzen – das ist die Philosophie dieses Konzeptes“, erklärt Gianni Scumaci, JOICO Vision Director.

“Salon I-Deas by JOICO II beinhaltet erneut 4 verschiedene Looks: straßentaugliche und salonfreundliche Schnitt- sowie Farbtechniken. Die Techniken wurden so kreiert, dass Zweckmäßigkeit, Vielseitigkeit und Adaptierbarkeit der Frisuren im Vordergrund stehen und diese ganz einfach im Salonalltag umgesetzt werden können. Die Friseure werden in der Lage sein, die Techniken zu interpretieren, zu entwickeln und somit auf die jeweilige Kundin / den jeweiligen Kunden vor ihnen anzupassen. Gelingt es dem Friseur, seinem Salonkunden einen Schnitt und / oder eine Farbe zu kreieren, die seinem Lifestyle, Haartyp, seiner Gesichtsform, Persönlichkeit und
seinem Tagesablauf entspricht, so ist das die beste Werbung für jeden Salon.”

Stylist I-Deas Award
Alle Teilnehmer dieses Workshops können ihre im Salon umgesetzten Kreationen einreichen und einen VIP Trip nach Las Vegas für Zwei gewinnen. Weitere Informationen: www.salon-ideas.com. Seminartermine und
Anmeldungen können über den jeweiligen Salon Consultant oder telefonisch unter: 0211-387
891 84 erfolgen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,586FollowerFolgen
2,734FollowerFolgen