1 October 2022

Klaus Peter Ochs über Mailand, Mode und Estetica

Auf der Estetica Master Parade verschreibt sich Klaus Peter Ochs mit Haut und Haar dem Thema Blond

 

Hier spricht er über die Stadt, in der das Event stattfindet und über die Estetica.   

Der Präsident von Intercoiffure Mondial, Klaus Peter Ochs, ist einer der Stars Estetica Master Parade von Cosmoprof am 23. Oktober. Er wird zusammen mit 5 anderen internationalen Topstylisten auf der Bühne stehen. Hier ist sein Statement zu Mailand und Estetica. 

 

Welche Beziehung hast du Mailand und der italienischen Mode?


Meine Beziehung zur italienischen Modeindustrie hat mich schon zu Beginn meiner Karriere beeinflusst. Italienische Stylisten sind weltweit bekannt und ich arbeite sehr gern mit ihren Kreationen in meinen Shows. Mailand ist für mich die Wiege der Kreativität mit exzellenten, talentierten Designern. Wie kann man es also nicht lieben, in dieser Stadt zu arbeiten?  

 

Dein Lieblingsdesigner ist?


Unter all den tollen Designern Italiens bevorzuge ich Dolce&Gabbana, Roberto Cavalli und Armani. 


Was kommt Dir beim Stichwort 70 Jahre Estetica in den Sinn?

 

Die italienische Modegeschichte ist mit der Haarbranche Italiens eng verwoben. Estetica ist seit 70 Jahren Freund und wichtiger Partner der italienischen Stylisten. Das internationale Wachstum der Zeitschrift ist einzigartig auf diesem Gebiet. Ich bin sicher, die Reise der Estetica ist noch lang nicht am Ende. Gratulation zu dieser tollen Arbeit. 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,471FollowerFolgen
2,740FollowerFolgen