18 September 2021

Bronde Luxe

Bronde Luxe – Der Wella-Farbtrend für Herbst/Winter 2016

 

Sie können sich zwischen Blond und Brünett nicht entscheiden? Dann ist das neue Bronde Luxe-Konzept von Wella Professionals die ultimative Lösung. 

 

Tolle Lichtreflexe und Pflegestoffe lassen das Haar traumhaft glänzen. Die Farben fließen sanft ineinander und versprechen ein absolut natürliches Aussehen

 

Wie das geht? Im ersten Schritt durch professionelles Aufhellen mit der Farb-Liftingtechnik. Bronde Luxe kann unabhängig von der Ausgangsfarbe, das bedeutet bei jeder Salonkundin, angewendet werden. 

 

Helle und dunkle Schattierungen werden so gesetzt, dass jede Farbe ganz nach Wunsch aufgehellt werden kann. 

 

So vielseitig:

Die Kombination aus Bronde und den Nuancen Pearl, Olive, Coffee, Caramel und Chocolate bietet kreative Möglichkeiten für jeden Friseur. 

 

Zu dunklen Brünetten und zu schwarzem Haar sehen silberfarbene Violettnuancen klasse aus. Bei platinblondem Haar sind die trendigen aschigen Blautöne ein absolutes Highlight. Rothaarige Frauen können sich durch Sunkissed Strawberry Töne in ein atemberaubendes Licht setzen. 

 

Zur Darstellung des gesamten Farbspektrums hat Josh Wood, Wella Global Creative Director, sieben Bronde Looks kreiert. Die Illumina Farbpalette besteht aus 37 Nuancen. Dazu gekommen ist eine neue Hellbraun-Nuance, die unerwünschten Rot- und Orangestich neutralisiert.

 

 

Mehr unter: wella.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
6,819FollowerFolgen
2,752FollowerFolgen
Vorheriger ArtikelHollywood-schönes Haar
Nächster ArtikelSALON INTERNATIONAL 2016