15 October 2021

Eintauchen in die Welt von „Shako“ by S&M

Die neueste Kreation von Shay Dempsey & Michael Polsinelli

 

Die Idee hinter dem Haar-Kunstprojekt „Shako“: eine Evolution der ersten S&M Kollektion namens „Black Armor“. In der ersten Kollektion gab ein spezielles Design mit Namen “Flare”. Dieses stach heraus und brauchte eine eigene „Familie“. Es war zudem das einzige Kunstwerk, das nicht aus Haar, sondern aus Holzspießen kreiert wurde. 


Shay Dempsey & Michael Polsinelli (S&M) ließen sich von der linearen Bewegung inspirieren, die sowohl positiven als auch negativen Raum evoziert. Die Formen selbst haben diverse Elemente als Wurzeln: den Kopfschmuck der amerikanischen Ureinwohner oder die Natur, um nur zwei zu nennen.

 

S&M erfand für jedes Design eindimensionale Blaupausen auf Papier in der Voraussicht, dass diese zum Schluss in 3D konstruiert werden müssen.  Eine Herausforderung – denn sie folgten dem Motto ‚learning by doing’. 

 

Jeder Holzspieß ist geschnitzt und am Ende spitz, um ein einzigartiges Endresultat zu erzielen. Nachdem die Spieße vermessen und geschnitten wurden, wurden sie schwarz bemalt und an das geflochtene Haar geklebt. Das lange, geflochtene Haar verleiht dem Design Halt. Jedes Haarkunststück der „Shako“ Serie ist einzigartig in seinen Details. 

 

Weitere Infos via: esteticamagazine.de/newseventsde/item/13423-mindset_matters_brainwerx_mit_shay_dempsey_und_michael_polsinelli

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
6,893FollowerFolgen
2,753FollowerFolgen