1 December 2021

Cut, Style & Groom

Bartstyling by Tigi: Die Bed Head for Men Serie mit drei neuen Produkten

 

 

“Männer definieren sich immer mehr über ihr Aussehen und erkennen den Vorteil eines selbst-sicheren Styles. Der Gedanke, dass Mann sich nicht für sein Aussehen interessiert, ist überholt. Wenn ein Mann mit seinem Look zufrieden ist, strahlt er das auch aus.”

Anthony Mascolo, Tigi Founder & International Creative Director


Ab einer gewissen Länge sieht ein Bart nur dann gut aus, wenn er auch gepflegt ist. Bartträger sind noch immer trendy – ob es die Dreitagevariante oder eben die Vollversion ist. Prominente Persönlichkeiten wie David Beckham, Jake Gyllenhaal, Bradley Cooper und Hugh Jackman machten es vor und schon wurde der Bart zum Lifestyle. 


Auch Anthony Mascolo ist an diesem Hype nicht vorbei gekommen. Er trägt selbst Bart und entwickelte zusammen mit dem Tigi international creative Team eine neue Bed Head For Men Produktserie für den Barber. 

 

Step-by Step Guides, die die Vielseitigkeit des Einsatzes der neuen Produkte zeigen, sind über Tigi erhältlich. 

 

Sacha Inchi-Öl aus Peru ist der Hauptwirkstoff der Serie. Das Öl ist reich an Omega 3, Vitamin A und Vitamin E. Es pflegt und regeneriert Haar und Haut und beugt Irritationen vor. 

 

Die neuen Produkte


Das Balm Down ist ein kühlendes Aftershave. Es macht die Haut sanft, spendet Feuchtigkeit und reduziert Hautirritationen. Der Lion Tamer ist ein Pflegebalsam für Bart und Haar, der erfrischende und pflegende Wirkung besitzt. Ideal für Vollbärte, die der Zähmung bedürfen. Der Mo Rider fungiert als Schnurrbart Modellierer. Er formt und pflegt den Schnurrer, konturiert ihn und verleiht starken Halt.  

 

Bed Head For Men  – die Looks


The Hunter: Typ rau und enorm männlich trifft auf Sanftheit in Form von Kreativität. 

The Artisan: Der Undercut ermöglicht es ihm, seinen Style immer wieder zu verändern. Mit Bart wird dieser Look zum klaren Streetstyle. 

The Gentleman: Imposanter Mann, frisches Styling plus perfekter Bart – so sieht die Fraktion der Selbstbewuss-ten aus. 

The Wanderer: Bescheidenheit und Männlichkeit machen ihn zum Anziehungspunkt. Er ist immer auf Achse, folgt keinem Mainstream und hat sich dennoch im Griff – der moderne Anti-Held. 

 

 

 

Mehr via de.tigiprofessional.com

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,038FollowerFolgen
2,750FollowerFolgen