24 January 2022

Carlo Bay zeigt die Trends von 2004

Auf der Bühne für die Estetica Master Parade by Cosmoprof steht auch der toskanische Hairstylist…

 


mit seiner Interpretation der Looks von 2004. Genau in diesem Jahr gewann er auch den NextLook Wettbewerb. 

 

Carlo Bay wird mit seiner Haarkunst das Jahr 2004 repräsentieren, genau das Jahr in dem die Estetica den NextLook Wettbewerb organisierte, den kein geringerer als Carlo Bay gewann. Die Jury hatte damals unter hochkarätigen Mitbewerbern wie Franca Sozzani, Alberta Ferretti und Eva Herzigova zu entscheiden.

 

“Die Cosmoprof ist zweifelslos das wichtigste Event in unserer Branche und stand für viele wichtige Momente in meinem Leben. Cosmoprof 2004 war für mich die wichtigste und bedeutendeste Messe hinsichtlich Hairstyling. Genau in dem Jahr kreierten Estetica und Cosmoprof mit dem NextLook Event eine neue Innovation abseits des Salons, einen Fotowettbewerb, der die wichtigsten Hairstylisten miteinander verbindet und Haarstyling mit Mode verschmelzen lässt”, so Carlo Bay.

 

“Zu jedem Hairstylisten gab es einen großen Modedesigner – mit spektakulärer Runway-Show und einem unvergesslichen Event. Ich erinnere mich noch an den Hype um Filippa Lagerbäck, die den Abend hostete und zwei Ikonen unseren auf die Bühne rief: Vidal Sassoon and Louis Llongueras – um die Gewinner bekannt zu geben. Als sie sagten, ‘Der Gewinner ist…Carlo Bay’ – glauben Sie mir, das war eine wahre Sensation! Nach so vielen Jahren war ein Traum wahrgeworden und ich hoffe, das kann auch Ihnen passieren.”

 

 

Die Estetica Master Parade by Cosmoprof findet am 19. März 2017 statt. 8 Stylisten von internationalem Rang präsentieren live auf der Bühne die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Hairdressing – von den 1960ern bis 2020. 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,155FollowerFolgen
2,749FollowerFolgen