29 May 2022

Luigi Neri – der Visionär

Der “Artistic Director of Class” ist einer der Stars der Estetica Master Parade by Cosmoprof

 

Das Event findet am 19. März 2017 in Bologna sein. Die Parade zelebriert das 50. Jubiläum der Beautyfachmesse. 

Trendforschung steht im Fokus, wenn es um die Definierung ebensolcher geht, so Luigi Neri. Er ist Eklektiker, ein Träumer, stets wißbegierig und ein Friseur mit Visonen. Vor allem aber tut er das, was er tut, mit Leidenschaft. 

 

Er treibt Projekte voran, für die er das Modedesign und Marketinginstitute wie Polimoda hinzuzieht. Er lässt Soziologen und Stylisten befragen, analysiert die Zusammenarbeit im Backstagebereich bei Modenschauen, großen nationalen und internationalen Events…

Seine Liebe zu seiner Arbeit brachte ihn so weit, dass er zusammen mit seinem guten Freund und Geschäftsführer Ernesto Spica ein Unternehmen gründete – mit dem Ziel, eine neue “Klasse” an Hairstylisten zu kreieren. Die Class Hair Salon Academy Style hat ihren Sitz im italienischen Prato und ist heute das Dach von mehr als 300 italienischen Salons. 

 

Ästhetische Visionen, Technik, Kreativität, Durchhaltevermögen und Kultur: das sind die Hauptpunkte, um die es in Luigi Neris neue “Klasse” geht.   

Er gewann den International Visionary Award 2013 in London und trat auf der Alternative Hair Show sowie auf den wichtigsten L’Oréal Professionnel Events der letzten Jahre auf. 

Der Artistic Director of Class perform live auf der Bühne der Estetica Master Parade by Cosmoprof am 19. März 2017 in Bologna. Jeder der acht Master-Stylisten sind aufgerufen, jeweils eine Dekade der Hairfashion von den 1960ern bis zu den 2020ern zu interpretieren. 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,287FollowerFolgen
2,741FollowerFolgen