21 September 2021

Drei neue Kreativ-Farben

Kaleid, die neue Trendfarbserie von Trinity bekommt Nachwuchs

 

Mit den drei neuen Nuancen Citrin, Lapis Lazuli und Turquoise sind jetzt 12 direktziehende Haarfarben im Kaleid-Sortiment – von gelb über pink und grün bis hin zu türkis und diversen Rottönen. Die leuchtenden, intensiven, semipermanenten Farben bieten dem Friseur unendliche Kreativität. Die Farben lassen sich einfach und schnell anwenden, müssen weder dosiert noch angemischt werden. Sie funktionieren ohne Entwickler und ohne Ammoniak, müssen einfach nur aufgetragen werden, einwirken und mit Wasser ausgespült werden – et voilá! 

 

Alle Kaleid-Trendfarben können miteinander gemischt oder auch nach einer anderen Farbe aus der Trinity haircare Serie als Highlight aufgetragen werden. Somit sind dem Friseur kaum noch Grenzen in seiner Kreativität gesetzt. Er kann die Farben individuell für jeden Salongast konzipieren und immer wieder neue aufsehenerregende knallige Nuancen kreieren.  

Die Kaleid Haarfarben enthalten Panthenol, flüssige Pflanzenproteine, flüssiges Keratin und Weizenaminosäuren und verzichten auf PPD und Resorcinol.

 

Zu Trinity haircare gehören neben Kaleid die Farbserien VDT, the colours of Trinity sowie die colour nutri mask.     

 

Damit die schöne, neue Coloration auch lang anhält, empfiehlt Trinity haircare die Créasoin Farbglanzserie, die coloriertem Haar Leuchtkraft schenkt, sie vor dem Ausbleichen bewahrt und intensiv pflegt. Im Sortiment sind Farbglanz Shampoo, Intensivkur, Express Sprühkur und Silber Reflex Shampoo. 


Weitere Informationen zur Marke und zu Kaleid gibt es unter: trinity-haircare.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
6,825FollowerFolgen
2,752FollowerFolgen