19 July 2024

Die Majirel Metals kommen!

L’Oréal Professionnel setzt auf den Metallic-Hype aus Hollywood mit permanenten Metallicfarben

Unter den Hashtags #silverhair und #greyhair findet man auf Instagram & Co. jede Menge Looks. Und nicht nur Nägel und Lippen glänzen – auch das Haar schimmert ab sofort in verschiedensten Nuancen. Dank neuester Technik kann Frau ihr Haar jetzt auch dauerhaft metallicfarben glänzen lassen. Denn die Trend-Metallic Nuancen gibt es jetzt bei L’Oréal Professionnel als permanente Haarfarben.

 

Sie sind ab Ende Oktober als Salondienstleistung erhältlich. Die Kombinationsmöglichkeiten der fünf Töne sind vielfältig. Entweder lässt der Friseur seiner Kreativität freien Lauf oder er designt einen Look mit nur einer Farbe – ganz nach Gusto der Kundin! Die Majirel Metals sind auch die perfekten Farbprodukte, um tolles Grau oder Silber zu designen, was auch ältere Kundinnen anspricht. Reichhaltige Farben, tolle Effekte und langanhaltendes, intensives Farbergebnis:

 

Die Nuancen Tiefes Asch, Asch Irisé, Asch Gold, Irisé Asch und Tiefes Irisé basieren auf einer neuartigen Technologie. Die Reflexe wurden im Gegensatz zu herkömmlichen Farben auf 90% erhöht, während der Grundton auf 10% reduziert wurde. Sie fangen das Licht optimal ein und sorgen so für irisierende Reflexe. Die Farben sind für bis zu 30% Weißanteil im Haar geeignet und können, um eine stärkere Weißhaarabdeckung zu erzielen, mit einer Naturnuance kombiniert werden. Die Majirel Metals funktionieren optimal ab einer Tonhöhe von 6 und heller.  Weiterhin im Portfolio und auch neu sind zwei Majirel High Lift Nuancen: Violett Asch und Violett+. 

 

loreal-professionnel.de

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,863FollowerFolgen
2,690FollowerFolgen