16 April 2024

Education for Life: Wella Studios öffnen für Herzensprojekt

Wella unterstützt die Friseurschule „Escuela de Peluquería ALAS“ in Montevideo, um benachteiligten Jugendlichen in Uruguay eine Chance auf eine eigenständige Zukunft zu geben.

 

Was gibt es Schöneres in der Weihnachtszeit als ein bezaubernder Look, mit dem man gleichzeitig etwas Gutes tut. In ganz Deutschland und der Schweiz öffnen die Wella Studios daher einen Tag im Dezember exklusiv, um personalisierte Haarfarben, trendige Schnitte und festliche Stylings für einen guten Zweck umzusetzen. Die landesübergreifende Charity-Aktion unterstützt ein besonderes Wella Herzensprojekt: die Friseurschule „Escuela de Peluquería ALAS“ in Montevideo, die im Rahmen des Hilfsprogramms „Education for Life“ der Intercoiffure Mondial jungen Menschen aus den ärmsten Teilen Uruguays eine Perspektive fürs Leben gibt.

Auftakt im Wella Studio Frankfurt

„Die Friseurschule in Montevideo leistet Großartiges. Für uns als Fachtrainer war es keine Frage, dass wir uns für junge Menschen in Uruguay engagieren, die mit uns die Leidenschaft für den Friseurberuf teilen. Es ist einfach wunderbar, etwas von dem zurückgeben zu können, was uns dieser kreative Job ermöglicht“, freut sich Rajana Bardelang, Fachtrainerin im Wella Studio Frankfurt, das pünktlich zum 1. Dezember den Startschuss für die Wella Charity-Aktion gab und innerhalb kürzester Zeit ausgebucht war.

Die Spenden ermöglichen den angehenden Friseuren in Montevideo eine fundierte Ausbildung. In zwei Salons vermitteln ihnen Lehrer und Intercoiffure-Freunde die fachlichen Voraussetzungen für den Friseurberuf sowie wertvolles Wissen über Arbeitssuche, Selbständigkeit und Berufsleben. „Ich freue mich sehr, dass wir dieses Herzensprojekt länderübergreifend mit so viel Leidenschaft und persönlichem Einsatz vieler Wella Trainer umsetzen können. Als Nr. 1 in Aus- und Weiterbildung ist Wella seit vielen Jahren eng mit den Intercoiffuren Mondial verbunden. Mit der Unterstützung für die Initiative ‚Education for Life‘ haben wir auch dieses Jahr wieder eine gemeinsame Mission“, erklärt Sandra Palm, Director Education Coty Professional Beauty DACH.

Leidenschaft teilen, Perspektiven geben

Das Hilfsprogramm „Education for Life“ ist eine Initiative der Intercoiffure Mondial, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, jungen Menschen zu helfen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. „Intercoiffure vereint die besten Friseure weltweit und stellt fachlich ebenso wie menschlich höchste Ansprüche an seine Mitglieder. Aus diesem Anspruch heraus erwuchs der Gedanke, benachteiligten Jugendlichen eine Perspektive zu eröffnen. Denn das Wichtigste, was wir geben können, ist eine qualifizierte Ausbildung. Wir freuen uns, mit Wella einen Partner an unserer Seite zu haben, der diese Mission mit uns teilt und uns auch dieses Jahr wieder mit großartigen Aktionen unterstützt“, so Jens Dagné, Chairman of the Committee for Education for Life.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,863FollowerFolgen
2,690FollowerFolgen