23 September 2021

Trend-Cuts: Diese Männerfrisuren sind 2020 angesagt

Den EINEN Trend gibt es nicht mehr. Dennoch zeichnet sich eine klare Richtung ab, was das Männerstyling betrifft: Das Deckhaar wird länger, der Bart bleibt. 

 

Auch Männer schauen auf Instagram & Co., um sich vor ihrem Besuch beim Friseur oder im Barbershop über angesagte Looks zu informieren. Bedeutet, dass ER immer mehr auf sein Äußeres achtet und offen für neue Styles ist. Dabei geht es nicht nur ums Haar, sondern auch um den Bart. Vollbart, Schnauzer, Drei-Tage-Variante? Alles en vogue solange die Konturen sauber gearbeitet und das Barthaar gepflegt ist. 

Neues von der Forschungsfront: (Quelle: Kevin.Murphy): „Die Ursache, warum manche Männer Haare lassen und andere nicht, wurde in den letzten Jahrzehnten nur teilweise richtig verstanden. Wissenschaftler gingen lange davon aus, dass ein Zuviel des männlichen Sexualhormons Testosteron Auslöser wäre. Jetzt wurde herausgefunden, dass dessen Abbauprodukt, das sogenannte DHT (Dihydrotestosteron) der Hauptverursacher des Haarausfalls ist.”

Einer unserer Favoriten ist der Pompadour – der Trendlook 2020 von Wahl: Er gilt als ultimativer Vintage-Look und gehört bis heute zu den Favoriten modebewusster Männer. So gibt es ihn in den unterschiedlichsten Versionen, wobei ihn die kurz gehaltenen Seiten und das längere, zur Tolle gestylte Deckhaar ausmachen. Eleganter Gentleman-Style der Gegenwart!

Lassen Sie sich in unserer Galerie von den neuen Grooming-Trend-Styles 2020 inspirieren!


Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
6,833FollowerFolgen
2,753FollowerFolgen