22 April 2024

Hot News: Die International Hairdressing Awards glänzen in spektakulärem Stil!

Ein globales Haar-Event, das schnell einen Ruf als Synonym für Glamour erlangt. Die International Hairdressing Awards 2020 in Madrid waren ein glanzvoller und unvergesslicher Anlass, bei dem das Beste des Friseurhandwerks gezeigt wurde.

 

Von dem Moment an, als die ersten Gäste zum Begrüßungsdinner vor der Veranstaltung ankamen bis zu den Schlussmomenten der glitzernden Show- und Präsentation, vermittelten die 2020 International Hairdressing Awards ihren charakteristischen Stil – eine Kombination aus höchsten Standards und herausragender Wärme und Gastfreundschaft.

Jetzt, in ihrem zweiten Jahr, begrüßten die IHAs tausend Haarprofis und hochkarätige Gäste aus 30 verschiedenen Ländern mit Finalisten, die sogar aus Malaysia und Neuseeland kamen. Diejenigen, die nicht das Glück hatten, persönlich anwesend zu sein, konnten alle Vorgänge über einen Live-Stream direkt vom Veranstaltungsort IFEMA – Feria de Madrid verfolgen.

Der große Erfolg der Veranstaltung in diesem Jahr ist eine Bestätigung dafür, dass das Ziel der Organisatoren, die im letzten Jahr gelegten Grundsteine zu festigen und auszubauen, zweifellos erreicht wurde. Das Erlebnis wurde im Format anderer großartiger Preisverleihungen erstellt und begann mit tollen Fotomöglichkeiten auf dem lila Teppich – dem roten Teppich der Friseurbranche –  beinhaltet eine spektakuläre Runway-Show mit Haarkollektionen, die von einigen der herausragendsten Haarteams wie in diesem Jahr von The Beauty Underground, Christophe Gaillet, Mark Leeson, das Revlon Professional Global Artistic Team, Saco Hair und X-Presion präsentiert wurden.

Die Veranstaltung wurde von Mikel Luzea, Gründer und Direktor der International Hairdressing Awards, auf der Bühne präsentiert und von Sergi Bancells, International Editorial Director des Estetica Magazins, moderiert. Der große Moment kam dann für die fünfzehn anwesenden Finalisten, als die Gewinner in den fünf Kategorien bekannt gegeben wurden:

● Best International Men’s Commercial Collection: Jim Shaw & Daisy Carter (UK)

● Best International Women’s Commercial Collection: Lisa Polini (Australien)

● Best Internationale Avantgarde Collection: Dee Parker Attwood (Australien)

● International Artistic Team of the Year: X-Presion (Spanien)

● International Hairdresser of the Year: Angelo Seminara (UK)

Die Gewinner wurden von einer Jury aus fünf renommierten Friseuren ausgewählt: Antoinette Beenders, Tabatha Coffey, Beverly C., Robert Lobetta und Tono Sanmartín. Die Sponsoren der International Hairdressing Awards 2020 waren Revlon Professional und Salón Look Madrid-Ifema, während das Estetica Magazin erneut der globale Mediensponsor war.

Zum ersten Mal im Jahr 2020 beschloss die Organisation der International Hairdressing Awards, den International Hair Influencer of the Year Award zu vergeben, der die Wirkung und den Einfluss eines Friseurprofis in der Welt der sozialen Medien anerkennt und an Sam Villa verliehen wurde. Darüber hinaus wurde der berühmte britische Friseur Trevor Sorbie mit dem International Hair Legend of the Year Award ausgezeichnet, als Anerkennung für seine Karriere im Beruf und für wohltätige Zwecke sowie als unbestreitbarer Bezugspunkt für Branchenprofis aus aller Welt Welt.

Impressionen vom Abend mit Fotos und Videos erleben Sie auf unserer Instagramseite: @esteticamagazine

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,863FollowerFolgen
2,690FollowerFolgen