28 November 2021

Unsichtbare Lösung bei dünnen Haaren: Die Great Lengths Pre-Bonded Minis

Besonders am Vorderkopf oder bei Frauen mit dünnem Haar ist viel Können gefragt, um die Strähnen unsichtbar zu platzieren.

Beim Setzen von Extensions stehen Friseure gelegentlich vor Herausforderungen. Damit das Einarbeiten in diesen schwer zu meisternden Bereichen künftig einfacher gelingt, ergänzt Great Lengths das Portfolio ab sofort um eine weitere Variante: die GL Pre-Bonded Minis. In gewohnter Qualität und auch zur Ergänzung von klassischen Echthaar-Strähnen entstehen natürliche und makellose Looks, bei denen das Bonding nicht zu spüren ist – ideal auch für Ponytails oder Hochsteckfrisuren.

Fein – feiner – GL Mini

GL Pre-Bonded Minis bestehen aus dem gleichen Haar wie die klassischen Strähnen, die Einarbeitung erfolgt mit allen gängigen Great Lengths-Systemen. Die Verbindungsstellen entsprechen der Haarfarbe, weshalb die Extensions nicht nur kaum spürbar, sondern auch unsichtbar sind. Durch die GL Pre-Bonded Mini entfällt das bisherige Halbieren der Bondings. Das Ergebnis sind wunderschöne Extensions mit perfektem Tragekomfort und einer Haltbarkeit von bis zu drei Monaten.

Erhältlich in 8 Längen, 4 Strukturen und über 100 verschiedenen Farben

Weitere Informationen finden Sie unter greatlengths.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,029FollowerFolgen
2,750FollowerFolgen